Zum Bereich für Franchisegeber

FELIX Furniture. Franchise Lizenz für Möbelhaus mit Hotel-/ Büromöbeln

Eigenkapital
ab 10.000 EUR
Eintrittsgebühr
0 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Keine.
FELIX
Gründung: 1991
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Büro-, Hotel- und Wohnmöbel

Wettbewerbsstärke:

Hohe Qualität der Möbel;

Niedrige Preise;

Keine Eintrittsgebühr für Franchisenehmer;

25 Jahre Erfahrung im Franchising - Franchise-Netzwerk N° 1 in Russland nach FORBES 2013;

Drei Fabriken in Russland, welche die Produktion von Paneel-Möbeln aus MFC oder MDF in beliebigen Mengen und in jedem Design ermöglichen;

Unterstützung in der Werbung.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Unternehmergeist, Organisationstalent

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, obwohl die oben genannten Faktoren für einen erfolgreichen Projektstart empfehlenswert sind.

FELIX Franchise-System

Der Verkauf von Möbeln für Büros, Hotels und Privathäuser ist ein lukrativer Nischenmarkt. Ein ideales Tätigkeitsfeld für eine Existenzgründung als Franchise-Partner. FELIX ist Hersteller, Franchise-Geber und – laut Forbes 2013 – das führende Franchise-Netz in Russland. Jetzt expandiert FELIX weltweit – auch nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

  • Verkauf von Hotel-, Büro- und Wohnmöbeln

    FELIX: Der Name steht für über 26 Jahre Franchise-Erfahrung. Über 50 Franchise-Partner mit exklusivem Showroom und Verkauf gehören zum Netzwerk, mehr als 900 Unternehmen zum Distributionsnetz. Seit neuestem wird der internationale Vertrieb erfolgreich nach Europa und in den Mittleren Osten ausgebaut.
  • Fabrik Outlet. Individuelle Qualität. Made in Russia

    In drei Fabriken in Russland produziert FELIX Paneel-Möbel aus den Werkstoffen MFC oder MDF, furniert oder laminiert. Ob Computer-Arbeitstisch, Hotelbett oder Schrank: die Möbel lassen sich in jeder vom Kunden gewünschten Art und Menge produzieren.
  • Die Pluspunkte im Wettbewerb:

    • Hohe Qualität der Möbel
    • Niedrige Preise im westeuropäischen Vergleich
    • Keine Eintrittsgebühr für Franchise-Nehmer
    • Keine Franchise-Lizenzgebühren


    Die Einnahmen des Franchise-Gebers entstehen durch den internen Warenbezug.

  • Franchise-Nehmern bietet FELIX:

    • Unterstützung bei Finanzierungsverhandlungen
    • Möglichkeit von Ratenzahlungen
    • Hilfe bei Standortsuche und Standortanalyse
    • Marketingkonzepte
    • Unterstützung bei Organisation/Verwaltung
    • Umfangreiche Schulungen
    • ISO 9000ff-Zertifizierung
    • u.v.m.

    Neue Franchise-PartnerInnen benötigen nicht zwingend besondere Vorkenntnisse. Jedoch sind Branchenkenntnisse, Managementerfahrung und kaufmännisches Know-how vorteilhaft für den Projektstart. Ferner sollte der Lizenz-Bewerber Unternehmergeist, Verkaufstalent und organisatorische Fähigkeiten mitbringen.

    Für einen FELIX-Möbelverkauf/Showroom wird ein Standort in einem Gewerbegebiet mit 150 bis 1.000 Quadratmetern Fläche benötigt.

  • Zu Ihrem Glück gibt’s FELIX!

    Sind Möbel schon immer Ihre Welt gewesen? Wollten Sie schon immer frei und selbstständig sein? Dann verwirklichen Sie Ihr Unternehmer-Glück mit FELIX!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • CiT-Leadership-Akademie
    CiT-Leadership-Akademie

    CiT-Leadership-Akademie

    Gefragtes Bildungsinstitut für Führungskräfte-Entwicklung
    Ihre Zukunft – das ist die Top-Adresse für die Ausbildung der Eliten von morgen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Zwei-Länder-Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 12.500 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • VarioSelf
    VarioSelf

    VarioSelf

    Schlüsselfertige Erstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern
    Das variable Massivhaus-Programm mit über 8.000 zufriedenen Bauherren. Jetzt auch in Ihrer Region – mit Ihnen als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • cleanus
    cleanus

    cleanus

    Hygiene-Sicherheit für den deutschen Großküchenmarkt
    Die starke Marke für Hygiene-Sicherheit, Services & Reinigung von Großküchen und Gastronomie. Jetzt Lizenz sichern, Regio-Marktführer werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Curry-Paule
    Curry-Paule

    Curry-Paule

    Currywurstimbiss
    Werfen Sie den Grill an: Eröffnen Sie „Ihren“ Curry Paule. Den Berliner Kult-Imbiss – deutschlandweit. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • NAF NAF
    NAF NAF

    NAF NAF

    Die feminine Mode mit dem "Grand Mechant Look"
    NAF NAF – französische Mode für feminine Frauen! Seit 45 Jahren international erfolgreich und jetzt auch in Deutschland. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 - 72.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • KÜCHE 3000
    KÜCHE 3000

    KÜCHE 3000

    Einzelhandel für Einbauküchen, Geräte und Zubehör
    Die Chance für Gründer: Jetzt Lizenz sichern und Küchenzentrum eröffnen – mit der führenden Verbundgruppe für Küchen-Fachgeschäfte.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mail Boxes Etc.
    Mail Boxes Etc.

    Mail Boxes Etc.

    Premium Logistik-Dienstleister: Full-Service für Versand, Verpackung, Grafik & Druck
    Starten Sie durch als Partner von MAIL BOXES ETC.! Dem weltgrößten Franchise-Netz für Business-Services: Verpackung, Grafik, Druck, Versand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Garantell
    Garantell

    Garantell

    Verkauf und Montage von Kellertrennwänden
    Dein Franchise-Vertrieb für Kellertrennwände in Top-Qualität. Dein Standbein in der boomenden Baubranche. Jetzt Lizenz sichern.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BOWFOLDERS MAßMODE
    BOWFOLDERS MAßMODE

    BOWFOLDERS MAßMODE

    Maßmode für SIE und IHN
    Maßmode – individuell nach Kundenwunsch. Als Home- und Office-Service oder mit eigenem stilvollen Laden. Ihr Wunsch, Ihre Wahl, Ihr Konzept.
    Benötigtes Eigenkapital: 3.590 - 11.590 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über FELIX

Selbstständig mit dem eigenen Möbel-Outlet: Felix präsentiert sein Franchise-System in der Virtuellen Gründermesse

Selbstständig mit dem eigenen Möbel-Outlet: Felix präsentiert sein Franchise-System in der Virtuellen Gründermesse

In diesem Jahr feiert der russische Hotel-, Büro- und Wohnmöbel-Hersteller Felix sein 25-jähriges Bestehen. In der Russischen Föderation arbeitet der Marktführer bereits mit über 70 Franchise-Partnern mit eigenem Showroom zusammen. Hinzu kommen über 200 Händler in und außerhalb Russlands. Aktuell plant Felix die internationale Franchise-Expansion. Für deutschsprachige Franchise-Interessenten präsentiert das Unternehmen sein Geschäftskonzept in der Virtuellen Franchise-Messe.

Seine Möbel produziert Felix in drei modernen Fabriken in Russland. Das Angebot reicht von Büromöbeln wie Schreibtischen, Stühlen, Regalen und Arbeitsinseln über Hotelmöbel zur Komplettausstattung der Zimmer bis zu Möbeln fürs eigene Zuhause. Die Produkte bieten laut Felix hohe Qualität zu niedrigen Preisen. Eine Besonderheit ist auch, dass die Möbel in jeder vom Kunden gewünschten Art und Menge produziert werden können.

Von seinen Franchise-Partnern verlangt Felix keine Eintrittsgebühr und keine Franchise-Lizenzgebühren. Die Kosten für eine Franchise-Partnerschaft werden durch den Verkauf der Felix-Produkte abgegolten. Als Leistungen für Franchise-Partner, die ein Felix-Outlet eröffnen, nennt das Unternehmen zum Beispiel die Unterstützung bei der Gründungsfinanzierung und bei der Standortwahl sowie Schulungen und Hilfen beim Marketing und bei der Betriebsführung. (apw)

FELIX
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.