Zum Bereich für Franchisegeber

Easy Wine and Easy Beer: Franchise-Lizenz erwerben Restaurant eröffnen

Eigenkapital
ab 75.000 EUR
Eintrittsgebühr
23.750 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Ab dem 4. Monat der Betriebsinstandsetzung.
Easy Wine & Easy Beer
Gründung: 2015
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Wein Bar/ Restaurant & Bier Bar / Restaurant

Wettbewerbsstärke:

Ein sehr gut durchdachtes und gleichzeitig einfaches Konzept, das ein stabiles und wachsendes Einkommen bietet. Technisch auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Selbstbedienungsschema erfordet Minimum an Personal im Service und in der Küche. Der Franchisenehmer wird mit dem ganzen Know-How ausgestattet. 

Partnerprofil:

Teamgeist, Unternehmergeist, Organisationstalent

Easy Wine & Easy Beer Franchise-System

  • Was ist das Franchise-System Easy Wine and Easy Beer?

    Unter der Marke Easy Wine and Easy Beer betreiben Franchise-Nehmer eine Weinbar mit Restaurant oder eine Bierbar mit Restaurant. Das Alleinstellungsmerkmal des Gastronomiekonzepts ist ein eigens entwickeltes Getränkeausgabe-System. Die Gäste können ihre Getränke selbst in gewünschter Menge einschenken und somit 20 verschiedene Biere bzw. 60 Weine probieren.

  • Was hebt das Franchise-System vom Wettbewerb ab?

    Trocken oder spritzig? Süffig-leicht oder herb? Die Gäste möchten am liebsten selbst ausprobieren. Aber niemand kann alles von der Bier- oder Weinkarte an einem Abend bestellen. Erst recht nicht, wenn das Angebot so vielfältig ist …

    Anders bei den Bars und Restaurants der Franchise-Marke Easy Wine and Easy Beer. Hier ist das Probieren die Geschäftsidee, das Geschäftskonzept! Aus hochmodernen Wein- bzw. Bierspendern entnehmen sich die Gäste ihre Getränke selbst. Sie probieren und genießen so viel sie wollen. Sie erhalten dafür eine Chipkarte und zahlen nur so viel, wie sie tatsächlich trinken. Und sie entdecken ihren persönlichen Favoriten unter all den „guten Tropfen“.

    Mit diesem Getränke-Ausgabe-System wählen die Gäste aus 60 erlesenen Weinen bzw. 20 erstklassigen Bieren. Die Getränke werden stets bei optimaler Trinktemperatur ausgegeben und entfalten so ihr volles Aroma. Auf der Speisekarte steht zudem eine große Auswahl an hausgemachten Mahlzeiten und Snacks. Lust aufs Probieren und Genießen macht die offene Küche, denn die Gäste sehen bei der Zubereitung der Speisen durch das hochqualifizierte Küchenpersonal zu.

    Last but not least überzeugt das Ambiente. In ihrem gemütlich eingerichteten Easy Wine and Easy Beer Restaurant oder der Bar verweilen die Gäste gerne. Es ist ein ebenso innovatives wie abgerundetes Gastronomie-Konzept für die Existenzgründung. Einzigartig in der Welt der Franchise-Geschäftsideen.

  • Welche Vorteile haben Franchise-Nehmer von Easy Wine and Easy Beer?

    Easy Wine and Easy Beer Bars, Restaurants und Outlets treffen den Zeitgeschmack und begeistern ihre Gäste. Dabei ist das Franchise-Konzept leicht umsetzbar: Die Franchise-Nehmer profitieren von erprobten, gut durchdachten und ausgereiften Geschäftsprozessen. Da sich die Gäste in Sachen Getränke selbst bedienen, wird ein Minimum an Personal benötigt. Die gesamte Restaurant-Einrichtung ist auf dem neuesten Stand der Technik.

    Kurzum: das Geschäftsmodell von Easy Wine and Easy Beer ist auf ein stabiles und wachsendes Einkommen optimiert.

  • Für welche Standorte vergibt Easy Wine and Easy Beer Franchise-Lizenzen?

    Die Heimat von Easy Wine and Easy Beer ist die Boomregion Baltikum. Nach erfolgreichem Start sucht das Franchise-System Partner-/innen für Großstädte in ganz Europa und den USA. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz können ab sofort Master-Lizenzen erworben werden!

    Franchise-Nehmer mit Einzellizenzen sollten bereit sein, eine sechsstellige Summe in ein Restaurant bzw. eine Bar von 150 bis 500 Quadratmeter Größe zu investieren. Erwünschte Qualifikationen sind Unternehmergeist, Managementerfahrung und Organisationstalent. Spezielle gastronomische Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Partner-/innen erhalten eine gründliche Fachschulung.

    Mit welchen Leistungen unterstützt die Franchise-Zentrale die Partner?

    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Hospitation im Stammhaus/Pilotbetrieb zum Kennenlernen des Geschäftsmodells
    • Eingehende Grund- und Aufbauschulungen, Vermittlung des kompletten Know-how an den Franchisenehmer
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Erprobte Marketingkonzepte
    • Unterstützung u.a. bei Organisation und Verwaltung
    • Personalberatung
    • Intranet und Warenwirtschaftssystem
    • Zentraler Einkauf
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Easy Wine and Easy Beer Restaurant eröffnen: Was ist zu tun?

    Ist das Ihr Traum: Existenzgründung in der Gastronomie? Sind Sie der Mensch und Unternehmertyp, der ein einzigartiges Franchise-Konzept in Ihrer Stadt umsetzen möchte? Oder der als Master-Lizenznehmer groß durchstarten und „seinen“ Markt erobern will?

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starten Sie mit der Nummer eins im Franchising. Eröffnen Sie Ihr McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • Ice and Roll  +  Cake and Roll
    Ice and Roll  +  Cake and Roll

    Ice and Roll + Cake and Roll

    Streetfood - Eisdiele
    Eisdiele & Anhänger: stylisch mit Streetfood, Spiraleis, Waffeln & Slush. Das erste schlüsselfertige Eis-Franchise. Let it roll!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Call a Pizza
    Call a Pizza

    Call a Pizza

    Pizza-Lieferservice
    Eines der führenden Unternehmen im Bereich Systemgastronomie mit über 30-jähriger Erfolgsgeschichte. Franchisenehmer beim Pizzaservice-Pionier werden.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 - 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Giovanni L. - GELATO DE LUXE
    Giovanni L. - GELATO DE LUXE

    Giovanni L. - GELATO DE LUXE

    Eiscafé
    „Gelato de Luxe“ – das Weltmeister-Eis. An über 150 Standorten weltweit – und bald auch an Ihrem. Sichern Sie sich jetzt Ihre Franchise-Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Kamps Bäckereien und Backstuben
    Kamps Bäckereien und Backstuben

    Kamps Bäckereien und Backstuben

    Kamps Bäckerei und Kamps Backstube
    Selbstständig machen – mit Deutschlands Bäckerei Marke Nummer eins. Jetzt Kamps Bäckerei oder Backstube eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Amorino
    Amorino

    Amorino

    Boutiquen mit hausgemachtem Eis, "Caffè" und anderen italienischen Produkten
    Keine Eiscafés: Eis-Boutiquen. Exklusives Ambiente. Erstklassiges Bio-Eis aus zentraler Herstellung. In der ganzen Welt zuhause – bald auch bei Ihnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Easy Wine & Easy Beer

Easy Wine und Easy Beer: Innovatives Gastronomie-Franchise-System ermöglicht Gästen selbständige Wein- und Bierproben

Easy Wine und Easy Beer: Innovatives Gastronomie-Franchise-System ermöglicht Gästen selbständige Wein- und Bierproben

Trocken oder spritzig? Süffig oder herb? Viele würden beim Besuch einer Bar oder eines Restaurants gerne selbst ausprobieren, wie die vielen verschiedenen Biere oder Weine auf der Karte schmecken. Meist greift man dann auf Altbekanntes zurück oder wählt intuitiv. Die Abwechslung kommt dabei in jedem Fall zu kurz. Anders bei den Bars und Restaurants des innovativen Gastronomie-Franchise-Systems Easy Wine und Easy Beer: Denn Hier ist das Probieren zentraler Bestandteil des Geschäftskonzepts.

Bei Easy Wine und Easy Beer gießen sich die Gäste ihren Wein oder ihr Bier selbst ein - ganz einfach mit hochmodernen Getränkespendern. Mehr noch: Sie probieren und genießen so viel sie wollen. Zur Wahl stehen rund 60 erlesenen Weine oder 20 erstklassige Biere. Über eine Chipkarte wird am Ende genau abgerechnet. Bezahlt wird nur, was tatsächlich getrunken wurde. Auf der Speisekarte steht zudem eine große Auswahl an hausgemachten Mahlzeiten und Snacks. Für Appetit sorgt die offene Küche, bei der die Gäste bei der Zubereitung der Speisen zusehen können.

Erprobt und bis zur Marktreife optimiert

Bevor das erste Easy Wine und Easy Beer eröffnet wurde, haben die Unternehmensgründer zwei Jahre lang intensiv an jedem Detail des Konzepts und der Ausführung gefeilt. Nicht nur das Wein- und Bier-Angebot wurde mit größter Sorgfalt zusammen gestellt. Vor allem auch in die Entwicklung der Getränkespender, Ausrüstung und Einrichtung wurde viel Zeit und Geld investiert. Erprobt und bis zur Marktreife optimiert wurden zudem alle Prozesse, Personalanforderungen sowie alle für die Franchise-Partner erforderlichen Services.

Vom Baltikum in die Welt

Die Heimat von Easy Wine und Easy Beer ist das Baltikum, genauer: die boomende lettische Hauptstadt Riga. Nach erfolgreichem Start sucht das Franchise-System nun Partner für Großstädte in ganz Europa und den USA. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz bietet das Unternehmen ab sofort Master-Lizenzen. Einzel-Franchise-Nehmer sollten bereit sein, eine sechsstellige Summe in ein Restaurant oder eine Bar von 150 bis 500 Quadratmetern zu investieren. Dabei sind Unternehmergeist, Managementerfahrung und Organisationstalent gefragt. Spezielle gastronomische Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.

22.11.2018 Copyright FranchisePORTAL

Easy Wine & Easy Beer
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.