0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden

Dunkin' Donuts

im Online Verzeichnis

Wann machst du dich selbstständig und wirst dein eigener Chef?

Das "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2019/2020" bietet einen Überblick der Angebote, Kontaktdaten und Konditionen im Franchising.

Hier als Download erhältlich!

Jetzt bestellen
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen
Land:
Expansionsform: Franchise-System

Beiträge über Dunkin' Donuts

Neueröffnung in Regensburg: Franchisekette Dunkin' Donuts wächst wieder

Die aus den USA stammende Franchise-Kette Dunkin' Donuts hatte in den vergangenen Jahren in Deutschland eher mit Schwierigkeiten zu kämpfen: 2017 mussten zwei der sieben deutschen Franchisepartner Insolvenz anmelden,  sieben Standorte wurden in der Folge geschlossen. Wie die Mittelbayerische Zeitung berichtet, steht nun jedoch eine Neueröffnung bevor.

In Regensburg hatte die Donut- und Coffee-Kette bereits 2018 vorübergehend einen Dunkin' Donuts Pop-Up-Store im Donau-Einkaufszentrum eingerichtet, der sehr gut angebommen wurde. Nun plant das Unternehmen, noch im ersten Quartal dieses Jahres einen permanenten Standort zu eröffnen - in zentral gelegenen Räumlichkeiten in der Altstadt, die bisher von einer Espressobar des Franchisesystems Segafredo genutzt wurden. Nach der Eröffnung wird es dann wieder 54 Dunkin' Donuts Stores in Deutschland geben. (red.)

Franchise-System Dunkin' Donuts: Erster Store in der Schweiz eröffnet in Basel

Das Gastronomie-Franchise-System Dunkin' Donuts ist weltweit mit mehr als 11.300 Restaurants in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1999 aktiv. Aktuell listet Dunkin' Donuts 65 deutsche Standorte auf seiner Website. Bereits im vergangenen Jahr hatte Dunkin' Donuts angekündigt, den Markteintritt in der Schweiz vollziehen zu wollen. Jetzt steht der erste Eröffnungstermin fest.

Anfang März 2016 wird in Basel der erste Schweizer Dunkin' Donuts Store aufmachen. Betrieben wird der Franchise-Standort von der PRS Restaurants AG. Insgesamt rechnet das Unternehmen mit einem Potenzial für etwa 30 Dunkin' Donuts Stores in der Schweiz. In Österreich war Dunkin' Donuts im Jahr 2014 gestartet. Hier gibt es inzwischen fünf Stores.

Neben Donuts bieten Dunkin' Donuts-Stores ihren Kunden auch Muffins, Sandwiches und Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke. Dunkin' Donuts ist eine Marke der Dunkin' Brands Gruppe, die auch für das Eisdielen-Franchise-System Baskin-Robbins verantwortlich zeichnet. (apw)

Franchisemarke Dunkin' Donuts startet in der Schweiz

Die Kaffee- und Backwaren-Kette Dunkin' Donuts ist weltweit mit fast 11.300 Restaurants in 39 Ländern vertreten, rund 200 Standorte gibt es bisher in Europa. In Deutschland ist das Franchisesystem seit 1999 aktiv, im vergangenen Jahr startete es in Österreich. Wie Dunkin' Donuts mitteilt, plant das Untenrehmen nun den Markteintritt in der Schweiz.

Franchise-Partner hierfür ist die PRS Restaurants AG der drei Jungunternehmer Robin Lauber, Sebastian Homann und Yves Schmid. Unterstützt durch die erfahrenen Unternehmer Roland Zanotelli und Paul Nagel wollen die neuen Partner in den kommenden sieben Jahren 30 Restaurants eröffnen, zunächst vor allem in Basel und Zürich.

"Mit unserem Franchise-Nehmer vertrauen wir auf einen starken Partner mit großer Expertise im Einzelhandel und einer langen erfolgreichen Historie in den Bereichen Retail-Entwicklung und -Aufbau", sagt Paul Twohig, Präsident von Dunkin' Donuts USA, Kanada und Dunkin' Donuts & Baskin-Robbins Europa und Lateinamerika. Zum Angebot von Dunkin' Donuts gehört vor allem eine große Auswahl an verschiedenen Donuts. Aber auch Muffins, Sandwiches, Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke stehen auf der Karte. (apw)

Franchise-System Dunkin' Donuts: Jetzt 70-mal in Deutschland

Dunkin' Donuts (DD) bietet seinen Kunden eine große Auswahl an verschiedenen Donuts. Aber auch Muffins, Sandwiches, Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke stehen auf der Karte. Weltweit ist das 1950 in den USA gegründete Unternehmen heute an mehr als 11.000 Standorten aktiv. In Deutschland ging Dunkin' Donuts 1999 an den Start. Vor Kurzem hat das Franchise-System weitere Eröffnungen gefeiert.

In den vergangenen Monaten waren unter anderem in Karlsruhe und München neue  Dunkin' Donuts Stores eröffnet worden. Im Juni 2015 ging in Hamburg ein weiterer Standort an den Start. Am 9. Juli folgte nun im Hauptbahnhof der vierte DD-Store in der Hansestadt. Insgesamt listet  Dunkin' Donuts damit 70 Standorte auf seiner Website. Mehr als ein Drittel davon befindet sich in Berlin. (apw)

Wiedereröffnung: Flagship-Store der Franchise-Kette Dunkin' Donuts mit neuem Design

Die Franchise-Stores von Dunkin' Donuts (DD) bieten ihren Kunden eine Auswahl an rund 35 verschiedenen Donuts, aber auch Muffins, Sandwiches, Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke. Das Unternehmen, das in Deutschland seit 1999 aktiv und mittlerweile rund 60-mal vertreten ist, hat nun den Flagship Store am Potsdamer Platz in neuem Design wiedereröffnet.

„Der DD Store im Sony Center bekommt nach zehn Jahren ein modernes Gesicht. Er ist ein optisches Highlight im neuen DD Design mit einzigartigen ´Donut-Oasen` und innovativen Lichteffekten. Wir freuen uns auf die nächsten erfolgreichen 10 Jahre in unserem Flagship DD Store“, kommentiert Franchise-Nehmerin Birgit Butz die Veränderungen. Ihr Store ist 213 Quadratmeter groß und verfügt über 86 Sitzplätze.

Dunkin’ Donuts wurde 1950 in den USA gegründet und ist heute mit mehr als 11.000 Restaurants in 36 Ländern vertreten. Die meisten deutschen Standorte des Gastronomie-Franchisesystems finden sich derzeit in Berlin. (apw)

Franchise-System Dunkin' Donuts bald mit 60 Stores in Deutschland

Rund 11.000 Restaurants in 33 Ländern gehören weltweit zum 1950 in den USA gegründeten Franchise-Unternehmen Dunkin' Donuts. In Hannover soll bald der 60. deutsche Standort entstehen.

Erst im Sommer 2014 hatte der erste Hannoveraner Standort seine Arbeit aufgenommen. Wie das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite mitteilt, soll am Hauptbahnhof der zweite Store in der Landeshauptstadt eröffnet werden. Dunkin' Donuts bietet seinen Kunden neben Donuts auch Muffins, Sandwiches und Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke. In Deutschland ist das Franchise-System seit 1999 aktiv, die meisten Standorte finden sich derzeit in Berlin. (apw)

Franchising international: Dunkin‘ Donuts erstmals in Luxemburg

Mit einem ersten Standort an der Autobahnraststätte "Aire de Capellen Sud" ist die aus den US stammende Franchise-Kette Dunkin‘ Donuts nun auch in Luxemburg vertreten. Inhaber ist der deutsche Franchise-Nehmer Michael Berger, der im April bereits den ersten Standort der Coffee-und-Bakery-Kette in Rheinland-Pfalz eröffnete und für die kommenden fünf Jahre weitere Restaurants in der Region plant.

„Diese Eröffnung ist ein weiterer bedeutender Meilenstein auf unserem Expansionsweg in Europa", sagt Carlos Vidal, Vice President Europe von Dunkin Brands. Neben mehr als 30 Sorten Donuts bietet Dunkin‘ Donuts seinen Kunden Muffins, Brownies, Munchkins, Bagels, Flatbreads sowie Heiß- und Kaltgetränke. Der 70 Quadratmeter große neue Luxemburger Standort verfügt über 30 Sitzplätze.

Insgesamt gibt es Dunkin‘ Donuts inzwischen an rund 150 Standorten in Europa, darunter 52 in Deutschland sowie weitere in Großbritannien, Spanien, Bulgarien und in Russland. Weltweit ist das Unternehmen fast 11.000-mal vertreten. (apw)

Dunkin‘ Donuts: Erster Franchise-Store in Hamburg

Vor wenigen Wochen feierte die aus den USA stammende Franchise-Kette Dunkin‘ Donuts in Hannover die Eröffnung des 50. deutschen Standorts. Nun ist am Hamburger Bahnhof Dammtor ein weiterer hinzu gekommen.

Wie das Unternehmen mitteilt, planen die neuen Inhaber Dr. Jens Eickmeier und Rolf Schwabe bereits weitere Standorte: „Unser Ziel ist es, zehn Dunkin‘ Donuts Stores in den kommenden drei Jahren in Hamburg und Schleswig-Holstein zu eröffnen. Deshalb schauen wir uns schon jetzt nach weiteren Flächen um“, so Dr. Jens Eickmeier.

Neben Donuts bieten Dunkin' Donuts-Restaurants ihren Kunden auch Muffins, Sandwiches und Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke. Weltweit ist das 1950 gegründete Franchise-Unternehmen mit knapp 11.000 Restaurants in 33 Ländern vertreten. (apw)

Gastronomie-Franchise-System Dunkin' Donuts: 50. Standort eröffnet

Gastronomie-Franchise-System Dunkin' Donuts: 50. Standort eröffnet

Im Jahr 2011 hat die aus den USA stammende Coffee- und Bakery-Kette Dunkin' Donuts mit einer neuen Expansionsoffensive in Deutschland begonnen. Seither hat das Franchise-System rund 20 neue Shops eröffnet. Jetzt meldet das Unternehmen den Start des 50. Standorts.

Der neue Store eröffnet am 18. Juni 2014 in Hannover. „Wir freuen uns sehr, diesen Meilenstein für Dunkin' Donuts in Deutschland zu erreichen. Ohne die harte Arbeit und das exzellente Management unserer lokalen Franchisenehmer hätten wir das nicht geschafft", sagt Carlos Vidal, Vizepräsident Europa, Dunkin' Brands. Bereits am 27. Juni geht in Nürnberg ein weiterer Standort an den Start. Die Hälfte der deutschen Dunkin' Donuts befindet sich in Berlin. Dort hatte der Franchisenehmer S&C International Anfang Juni 2014 seinen 25. Shop eröffnet.

Neben Donuts bieten Dunkin' Donuts-Restaurants ihren Kunden auch Muffins, Sandwiches und Bagels sowie Heiß- und Kaltgetränke. Weltweit ist das 1950 gegründete Franchise-Unternehmen mit knapp 11.000 Restaurants in 33 Ländern vertreten. Auch die Schwester-Marke "Baskin-Robbins" plant die Franchise-Expansion in Deutschland. (apw)

Dunkin' Donuts jetzt an über 45 Standorten in Deutschland

Weltweit zählt das US-Franchise-System Dunkin' Donuts rund 11.000 Stores in 33 Ländern. In Deutschland hat das Unternehmen erst vor Kurzem damit begonnen, bundesweit zu expandieren. Seit dem Markteintritt im Jahr 1999 war Dunkin' Donuts hierzulande vor allem in Berlin, später auch in Nordrhein-Westfalen präsent. Nachdem in den vergangenen Monaten erste Standorte in Hessen, Niedersachsen, Bayern und Baden-Württemberg eröffnet hatten, ging nun - am 15. April 2014 - in Trier auch der erste Shop in Rheinland-Pfalz an den Start.

Der neue Standort in Trier ist bereits die vierte Neueröffnung, die in den vergangenen Wochen gefeiert wurde: Am 19. März 2014 machte ein Shop in Nürnberg auf, am 10. und 13. April folgten Eröffnungen in München und Hanau. Insgesamt gibt es Dunkin' Donuts damit 46-mal in Deutschland. Das Franchise-System hat große Pläne: Alleine in Rheinland-Pfalz sollen in den kommenden fünf Jahren 14 weitere Standorte etabliert werden.

Franchise-Nehmer am neuen Standort in Trier ist Michael Berger, der laut Dunkin' Donuts seit 20 Jahren in der Systemgastronomie tätig ist. Neben Donuts bietet das Gastronomie-Franchise-System seinen Gästen u. a. auch Muffins, Brownies, Bagels und Flatbreads sowie Heiß- und Kaltgetränke. (apw)

"

Entdecke und vergleiche jetzt ähnliche interessante Geschäftsideen!