Zum Bereich für Franchisegeber

Campus Suite

Beiträge über Campus Suite

Gastronomie-Franchisesystem Campus Suite erstmals auch in Süddeutschland

Das Coffeshop-Konzept Campus Suite wurde 2004 gegründet, mit dem Ziel, Studenten der Universität Kiel eine Alternative zur Mensa zu bieten. Seit 2007 expandiert das Unternehmen im Franchising. Bis Ende Juni war es mit insgesamt 30 Stores in Norddeutschland vertreten. Nun hat das Unternehmen den Sprung nach München gewagt – und will weiter auch im südlichen Teil Deutschlands wachsen.

Wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt, wird der neue Standort in München von den gastronomie-erfahrenen Münchenern  Alexander Paulus und Frank Eckert geführt. Er umfasst 160 Quadratmeter in unmittelbarer Nähe zur Universität, dazu kommt eine große Außenterrasse. Der modern designte Coffeeshop nutzt die Theke eines Gewächshauses, zudem finden sich im Design Bezüge zur angrenzenden Alpenregion. Zum Angebot der neuen Campus Suite zählen Kaffeespezialitäten, frisch gepresste Fruchtsäfte, Tees, eine große Auswahl an weiteren Getränken, Snacks, Salate und Nudelgerichte.

Das Konzept will nun weitere Stores außerhalb Norddeutschlands eröffnen. Franchise-Interessenten bietet Campus Suite auf seiner Website die Möglichkeit, in einem kurzen Test herauszufinden, ob sie als Partner passen könnten. Zudem können hier weitere Infomaterialien angefordert werden. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Campus Suite meldet neuen Standort

Den ersten Standort eröffnete das Gastronomie-System Campus Suite im Januar 2004 auf dem Gelände der Universität Kiel. Der erste im Franchising betriebene Store ging 2007 in Hannover an den Start. Inzwischen hat das Unternehmen zahlreiche weitere Standorte etabliert - vor allem in Norddeutschland. Vor Kurzem konnte Campus Suite erneut eine Eröffnung feiern.

Zum Angebot der Campus Suites zählen unter anderem Kaffeespezialitäten, frisch gepresste Fruchtsäfte, Tees, eine große Auswahl an weiteren Getränken, Snacks und Nudelgerichte. Die Foodprodukte werden vom Unternehmen selbst entwickelt und hergestellt. Im Mai 2017 ging in Kiel der jüngste Standort an den Start. Es ist bereits der achte in der Landeshauptstadt und der 28. insgesamt. Stärker zeigt das Franchise-System nur in Hamburg Präsenz: Hier gibt es Campus Suite vierzehnmal. Weitere Stores befinden sich in Flensburg, Lübeck und Hannover. Im restlichen Deutschland ist Campus Suite bisher nur in Augsburg vertreten. Zwei Auslandsstandorte, die vor Jahren in Wien aufgemacht hatten, gibt es heute nicht mehr.

Campus Suite ist ein Franchise-Konzept für Ganztagesgastronomie, das unter anderem auf Bio-Kaffee, naturbelassene Produkte und trendige Storegestaltung setzt. Durch ein spezielles Modul-Konzept können Campus Suite-Franchisepartner den Umfang ihres Betriebs selbst bestimmen - die Möglichkeiten reichen vom Kleinstflächenkonzept bis zum umfangreichen Restaurantbetrieb. (red.)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • my Indigo
    my Indigo

    my Indigo

    Marken-Gastronomie "Fresh - Fast - Fit"
    my Indigo – your passion: Eröffnen Sie Ihr Healthy Fast Food & Feelgood-Restaurant! Schreiben Sie die Erfolgsgeschichte fort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 17.500 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • YOMARO Frozen Yogurt
    YOMARO Frozen Yogurt

    YOMARO Frozen Yogurt

    Frozen Yogurt Geschäft
    Natürlich, gesund und äußerst kalorienarm: Das ist die Frozen Yogurt-Revolution. YOMARO-Stores bieten Genuss und pure Freude.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 17.500 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • FiltaFry
    FiltaFry

    FiltaFry

    Fritteusen Management - Ölfiltrierung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Entsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Spare Rib Express
    Spare Rib Express

    Spare Rib Express

    Lieferrestaurant
    Köstliche Spareribs, Burger und mehr, täglich frisch nach traditionellen Rezepten zubereitet: Das bietet nur Spare Rib Express. Der Lieferservice für saftig-leckere Fleisch-Menüs
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Campus Suite
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.