Zum Bereich für Franchisegeber

BOBO Q - Tea & Café

Beiträge über BOBO Q - Tea & Café

Bubble-Tea-Franchisesystem BoboQ: Bald mehr als 100 Shops

Bubble Tea zählt zu den aktuellen Trendprodukten in der Systemgastronomie. Auch der Franchise-Riese McDonald's hat Bubble Tea inzwischen ins Angebot aufgenommen. Bubble Tea wird in zahlreichen Variationen aus Tee, Milch und Fruchtsirup hergestellt.

Der Flüssigkeit werden dabei essbare Kügelchen hinzugefügt, die aus Speisestärke bestehen oder mit Fruchtsaft gefüllt sind. Auch das Franchise-System BoboQ setzt auf Bubble Tea. Mit Erfolg: Schon bald wird BoboQ mit über 100 Standorten am Markt Präsenz zeigen.

Aktuell listet BoboQ knapp 90 Standorte in Deutschland auf seiner Website. Hinzu kommen zehn BoboQ-Shops in Österreich, Spanien, den Niederlanden, Israel, Polen und in der Slowakei. In Kürze will das Franchise-Unternehmen weitere Bubble-Tea-Shops in Berlin, Hamburg, Saarbrücken, Osnabrück und Bremen eröffnen. Insgesamt wird es dann über 100 BoboQ-Shops geben. (apw)

Bubble-Tea-Franchise-System BoboQ wächst auf über 70 Standorte

Das im Ausland seit Jahren beliebte Kultgetränk Bubble Tea ist endgültig auch in Deutschland angekommen. Das zeigen auch die Expansionserfolge verschiedener Franchise-Systeme, die teils oder vollständig auf Bubble Tea setzen. Besonders schnell wächst zurzeit das Franchise-Unternehmen BoboQ.

Allein in den vergangenen zwei Monaten eröffnete BoboQ rund zehn neue Standorte in Deutschland, u. a. in Köln, Aachen, Bremerhaven, Frankfurt/Main und Solingen. Zuletzt ging ein neuer BoboQ-Standort Mitte Mai 2012 in Heidelberg an den Start. Insgesamt listet das Franchise-System BoboQ bereits über 70 Standorte auf seiner Website. Auch in Österreich, Polen, Israel und in der Slowakei ist BoboQ aktiv.

Bubble-Tea wird in zahlreichen Variationen aus Tee, Milch und Fruchtsirup hergestellt. Der Flüssigkeit hinzugefügt werden dabei essbare Kügelchen, die aus Speisestärke bestehen oder mit Fruchtsaft gefüllt sind. Weitere Informationen zum Franchise-Angebot von BoboQ stehen auf der Unternehmenswebsite bereit. (apw)

Trendgetränk Bubble Tea: Franchise-System BoBo Q startet durch

Spätestens seit 2011 erlebt das international seit Jahrzehnten bekannte Getränk Bubble Tea auch in Deutschland einen Boom. Auch verschiedene Franchise-Systeme setzen auf das Trendgetränk, das aus Tee, Milch und Fruchtsirup hergestellt wird und dem essbare Stärke- oder Fruchtsaft-Kügelchen hinzugefügt werden. Besonders erfolgreich bei der Verbreitung von Bubble Tea in Deutschland ist das Franchise-Unternehmen BoBo Q.

Seinen ersten Standort eröffnete das Franchise-Unternehmen BoBo Q im Februar 2010 in Berlin. Im Dezember 2011 zählte das System rund 35 Shops. Inzwischen hat Bobo Q weiter expandiert. So gingen im April 2012 neue Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main und Mannheim an den Start. Aktuell plant Bobo Q zahlreiche weitere Eröffnungen, u. a. in Braunschweig, Wiesbaden, Trier, Bielefeld, Münster, Krefeld, Oldenburg, Göttingen und Koblenz. Aktuell listet das Franchise-System, das auch in Österreich, Polen, Israel und in der Slowakei aktiv ist, rund 70 Bubble Tea-Shops auf seiner Website.

Weitere Informationen zum Franchise-Angebot von BoboQ stehen auf der Unternehmenswebsite bereit. Zahlreiche Hinweise auf den Bubble Tea Trend im Franchising finden sich zudem unter Franchise-Blog.de (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Schnellansicht
    Details
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Barrique - The Famous Art of Spirit
    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Einzelhandel stationär und Online-Shop mit Wein, losen Destillaten und Feinkost
    Barrique eröffnen: Hier ist deine Chance! Erwerbe jetzt die Franchise-Lizenz für dein Wein- und Feinkost-Fachgeschäft mit Multichannel-Konzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Yoko Sushi
    Yoko Sushi

    Yoko Sushi

    Sushi Bar und Lieferservice
    Sushi, Suppen & Salate – Gründen Sie mit dem Franchise-System von Yoko Sushi Ihren eigenen Sushi-Lieferdienst für Nigri, Makri und Inside Outside Rolls.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Wilma Wunder
    Wilma Wunder

    Wilma Wunder

    Innovatives Ganztages-Gastronomiekonzept
    Wilma Wunder: Das innovative Ganztags-Gastronomiekonzept der Enchilada-Gruppe. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • YOMARO Frozen Yogurt
    YOMARO Frozen Yogurt

    YOMARO Frozen Yogurt

    Frozen Yogurt Geschäft
    Natürlich, gesund und äußerst kalorienarm: Das ist die Frozen Yogurt-Revolution. YOMARO-Stores bieten Genuss und pure Freude.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 17.500 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DasPizzaMobil.com
    DasPizzaMobil.com

    DasPizzaMobil.com

    Pizza 2.0 - schneller, heißer, knuspriger - wir backen auf dem Weg zu dir! Jetzt auch für Investoren!
    Fabio Gandolfos „revolutionärer Pizzadienst“: DasPizzaMobil backt im Fahrzeug und bringt die Pizza ofenfrisch ins Haus. Jetzt Lizenz erwerben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

BOBO Q - Tea & Café
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.