PlayPlay
Das Franchise-Konzept in 60 Sekunden
bauSpezi
Gemeinsam erfolgreich handeln.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu bauSpezi:

Herr Jürgen Sauer
Ihr Ansprechpartner
Herr Jürgen Sauer
Die große Marke für Bau- und Heimwerkermärkte an kleineren und mittleren Standorten. Jetzt Lizenz sichern und eigenen Baumarkt eröffnen!
Franchise-System
Eigenkapital:
50.000 - 1.000.000 EUR
Eintrittsgebühr:
ab 4.975 EUR
Lizenzgebühr:
395 EUR
Anmerkung zur Lizenzgebühr:
Die Systemgebühr richtet sich nach der Baumarktgröße.
Möchten Sie mehr Informationen zu Konditionen und Voraussetzungen per E-Mail erhalten?

bauSpezi Franchise-System

Gemeinsam erfolgreich handeln.

bauSpezi ist Deutschlands großer Name für kleinere und mittelgroße Baumärkte. Das Franchise-Konzept richtet sich an Existenzgründer, Baumarkt-Betreiber sowie Baustoffhändler.

bauSpezi: der Baumarkt nahe am Kunden

Baustoffe, Bodenbeläge, Gartengeräte, Wannen, Duschen, Armaturen, Farben oder Motoröle – in den über 130 bauSpezi-Märkten in ganz Deutschland findet der Kunde das komplette Baumarkt- und Heimwerker-Sortiment. Neben Markenartikeln führen die Händler auch die Produkte der erfolgreichen bauSpezi-Eigenmarken.

bauSpezi-Märkte sind seit über 30 Jahren der Anlaufpunkt für Profis oder Hobby-Handwerker vor allem aus ländlichen Regionen. Das Unternehmen gehört zu den 20 größten Baumarkt-Betreibern in Deutschland.

Das Erfolgsmodell heißt lokaler Heimwerkermarkt

Im Gegensatz zu den „Baumarkt-Riesen“ weisen bauSpezi-Märkte Flächen von etwa 250 bis 6.000 m2 auf. Sie übernehmen die Nahversorgung kleiner bis mittlerer Standorte. Für jeden Franchise-Partner wird ein individuelles Konzept erstellt. Es beinhaltet:


  • Standortanalyse
  • Marktpotenzial
  • Flächenbedarf
  • Investitions- und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Sortimentskonzept
  • Marketingkonzept

Die Systemzentrale führt ständig Marktbeobachtungen und -analysen durch. Im Ergebnis entstehen Anpassungen, die je nach Bedarf in das System integriert werden. So entwickelt sich die Marke bauSpezi kontinuierlich weiter und sorgt für die Zukunftsfähigkeit jedes einzelnen Partnerbetriebes.

Jetzt Infos anfordern

Auf Leistungen der Zentrale können PartnerInnen bauen:

  • Finanzierungsberatung (Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan, Liquiditätsplan u.m.)
  • Unterstützung bei Finanzierungsverhandlung und Beantragung von Fördermitteln
  • Einrichtungsplanung
  • Detailliertes Systemhandbuch
  • Bundesweite Marketingmaßnahmen
  • Zentraler Einkauf
  • Unterstützung bei Organisation und Verwaltung
  • Regelmäßige Seminare und Schulungen zur Systemeinführung, Aus- und Weiterbildung
  • Franchisenehmer-Beiräte (Systembeirat, Werbebeirat)
  • u.v.m.

Franchise-PartnerInnen sollten eine kaufmännische Grundausbildung im Groß- oder Einzelhandel mitbringen. Gefragt sind ferner Fachkenntnisse, verkäuferisches Talent, Team- und Unternehmergeist.

Werden auch Sie … bauSpezi!

Sind Sie dabei? Wachsen Sie mit uns. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit unserem erfolgreichen Franchisesystem. Eröffnen Sie Ihren bauSpezi-Fachmarkt!

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Unterlagen, die wir Ihnen unverbindlich zuschicken!