aktivoptik

  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Optiker

Beiträge über aktivoptik

Optiker-Franchise-System Aktivoptik meldet Eröffnungen

„Brillen für Freunde“ lautet das Motto der Optiker-Kette Aktivoptik. Entsprechend stellt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge „hohe Ansprüche an die Qualität der Beratung und der Produkte“. Aktuell konnte Aktivoptik eine Neu- und eine Wiedereröffnung verzeichnen.

Aktivoptik feierte im vergangenen Jahr das 30-jährige Bestehen: 1989 hatte Augenoptikermeister Rolf Schneider in Gensingen bei Bad Kreuznach sein erstes Geschäft aufgemacht. Wenig später folgten weitere Standorte – insbesondere in großen SB-Warenhäusern, aber auch in beliebten Innenstadtlagen. Seit 2008 bietet Aktivoptik seinen Kundinnen und Kunden an vielen Standorten auch Hörgeräte.

Anfang Dezember 2020 machte in Homberg (Efze) ein neues Aktivoptik-Geschäft auf. Zuvor – Ende November – hatte das Franchise-Unternehmen in Weischlitz eine Wiedereröffnung mit Akustikabteilung nach Umbau gefeiert. Insgesamt listet Aktivoptik zurzeit 73 Standorte auf seiner Website. Die Gesamtzahl der Geschäfte bewegt sich damit seit Jahren auf ähnlichem Niveau: Schon 2014 zählte die Kette 74 Standorte.

Das Franchise-Angebot von Aktivoptik richtet sich sowohl an Neugründer als auch an Inhaber bestehender Geschäfte. Auch Kombinationen aus einem eigenem und Franchise-Geschäft sind möglich. Wer Franchise-Partner von Aktivoptik wird, soll unter anderem von einem erfolgreichen und konsequenten Geschäftskonzept profitieren – sei es im Hinblick aufs Marketing und das Warensortiment, den Ladenbau und die IT oder betriebswirtschaftliche Prozesse. (red.)

Optiker-Franchisesystem Aktivoptik meldet erneut Wachstum

Ihren ersten Standort eröffnete die Optiker-Kette Aktivoptik im Jahr 1989 in einem Globus-Markt in Gensingen. Bereits wenig später folgten weitere Filialen - in ersten Linie in großen Einkaufsmärkten, aber auch in stark frequentierten Innenstadtlagen. Vor knapp zehn Jahren hat Aktivoptik auch Hörgeräte ins Sortiment aufgenommen. Jetzt hat das Franchise-Unternehmen Bilanz für 2015 gezogen.

Laut Aktivoptik konnte der Umsatz von 48,3 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2014 auf 48,75 Millionen Euro im vergangenen Jahr gesteigert werden. Das Wachstum auf bestehender Fläche beziffert das Unternehmen mit 0,5 Prozent. Das Umsatzplus fiel damit deutlich geringer als als im Vorjahr: Von 2013 auf 2014 hatte sich der Umsatz um 24,4 Prozent erhöht. Den neuen Umsatzanstieg begründet Aktivoptik unter anderem mit dem Ausbau des Standortnetzes: 2015 hatte das Unternehmen zwei neue Geschäfte eröffnet und zwei bis dahin in Eigenregie geführte Standorte an Franchise-Partner übergeben. Auch zwei Schließungen hatte Aktivoptik im vergangenen Jahr zu verzeichnen: Zugemacht wurde ein Geschäft in St. Ingbert, ein Franchisepartner in Gaggenau hat seinen Betrieb verkauft.

In diesem Jahr konnte Aktivoptik bereits die Eröffnung eines Franchise-Standorts in Elsterwerda feiern. Insgesamt listet Aktivoptik zurzeit 73 Standorte auf der Unternehmenswebsite. In den kommenden Monaten sollen zwei neue in Eigenregie geführte Geschäfte in Globus-Märkten in Hockenheim und in Rüsselsheim hinzu kommen. Investitionen fließen aktuell vor allem in die Bereiche Hörakustik, Personalentwicklung, Marketing und IT. Im September 2016 wird das Unternehmen eine neue Firmenzentrale in Bad Kreuznach beziehen, die sich derzeit noch im Bau befindet.

Das Franchise-Angebot von Aktivoptik richtet sich sowohl an Neugründer als auch an Inhaber bestehender Geschäfte, die sich einen höherwertigen Auftritt wünschen. Auch Kombinationen aus eigenem und Franchise-Geschäft sind möglich. Franchise-Partner von Aktivoptik entscheiden selbst, welche Leistungen sie von der Systemzentrale in Anspruch nehmen. Das Leistungsspektrum reicht von der Unterstützung beim Marketing und Ladenbau über IT-Lösungen bis zu Schulungen. Zudem sollen die Franchise-Partner von günstigen Einkaufskonditionen profitieren. (apw)

Optiker-Franchise-System Aktivoptik: knapp 25 Prozent Umsatzplus

Im vergangenen Jahr feierte die Optiker-Kette Aktivoptik ihr 25-jähriges Bestehen. Im Januar 2015 konnte sich das Unternehmen zudem über einen Testsieg freuen: Die Stiftung Warentest hatte die acht größten Augenoptikerketten sowie zwei Online-Anbieter unter die Lupe genommen. Jetzt hat Aktivoptik Bilanz für das Jahr 2014 gezogen.

Wie das Familienunternehmen aus Bad Kreuznach mitteilt, stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 24,4 Prozent auf insgesamt 48,3 Millionen Euro. Das Wachstum in der Sparte Optik beziffert Aktivoptik mit 17,7, das im Bereich Akustik mit 85 Prozent. Als Grund für das Umsatzplus nennt das Unternehmen Durchschnittspreis- und Stückzahlsteigerungen. In diesem Jahr Aktivoptik will weitere Standorte eröffnen - sowohl in Eigenregie als auch in Zusammenarbeit mit Franchisenehmern. Aktuell listet Aktivoptik 73 Standorte auf seiner Website.

Beim Stiftung Warentest-Testsieg erreichte Aktivoptik die Gesamtnote "befriedigend" (2,6). Platz 2 belegte die ebenfalls als Franchise-System aktive Kette Apollo-Optik ("befriedigend" / 2,7). Den dritten Platz teilten sich die Optiker-Kette Abele Optik, Fielmann und Optiker Bode, die jeweils mit "befriedigend" (2,8) bewertet wurden. (apw)

Franchise-System Aktiv Optik mit deutlichem Umsatzplus

Die Optiker-Kette Aktiv Optik hat 2014 ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Seit der Eröffnung des ersten Geschäfts im Jahr 1989 ist das mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Bad Kreuznach auf aktuell 74 Standorte gewachsen. In diesem Jahr konnte die Aktiv Optik Franchise GmbH ihren Umsatz erheblich steigern.

Wie das Unternehmen mitteilt, stieg der Umsatz in diesem Jahr im Bereich Franchise um mehr als 70 Prozent. Als Gründe für das Wachstum nennt Aktiv Optik u. a. das organische Wachstum der existierenden Franchisepartner und den Start neuer Franchise-Nehmer. "Aktiv Optik legt großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir bieten unseren Franchisepartnern individuelle Geschäftspakete, die Raum zur eigenen Entfaltung ermöglichen, beispielsweise in Hinblick auf den Ladenbau", so Geschäftsführer Christoph Hobo.

Das Franchise-Angebot von Aktiv Optik richtet sich sowohl an Optiker, die neu in die Selbstständigkeit starten, als auch an bestehende Fachgeschäfte, die sich dem System anschließen wollen. Aktiv Optik zählt nach eigenen Angaben zu den zehn größten Optiker-Ketten in Deutschland. Seit 2007 vertreibt das Unternehmen an einigen Standorten auch Hörgeräte. (apw)

Franchise-System Aktivoptik meldet zweistellige Umsatzsteigerung

Die Optiker-Kette Aktivoptik feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit der Eröffnung des ersten Geschäfts im Jahr 1989 in einem Globus-Markt in Gensingen ist das Unternehmen auf aktuell 74 Standorte gewachsen. Jetzt meldet Aktivoptik deutliche Umsatzsteigerungen.

Wie das Unternehmen aus Bad Kreuznach mitteilt, konnte im ersten Halbjahr 2014 der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,5 Prozent auf über 20 Millionen Euro gesteigert werden. Das Umsatzplus im Bereich Optik lag bei 15 Prozent, im Bereich Hörakustik bei 79 Prozent. Aktivoptik vertreibt seit 2007 zunehmend auch Hörgeräte. „Unsere Strategie ist aufgegangen, die Standortwahl bewusst auf die Vorkassenbereiche von großen SB-Warenhäusern zu legen, sowie unser Produkt-, Marketing- und Ladenbaukonzept darauf auszurichten. Auch aufgrund unserer Größe sind wir in der Lage, attraktive Preise mit einer hohen Produkt- und Beratungsqualität zu vereinen", so Unternehmensgründer Rolf Schneider.

In Zukunft will Aktivoptik nicht nur die Potenziale auf den bestehenden Flächen nutzen, sondern auch weitere Standorte eröffnen und den Bereich Hörakustik ausbauen. Seinen Franchise-Nehmern bietet Aktivoptik nach eigenen Angaben u. a. attraktive Einkaufskonditionen, eine moderne Ladengestaltung, ein erfolgserprobtes Marketingsystem und effiziente Werbeaktivitäten. (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Varia - Die Küche zum Leben
    Varia - Die Küche zum Leben

    Varia - Die Küche zum Leben

    Küchen-Fachhandel
    Varia Küchen wächst erfolgreich weiter! Das Küchen-Franchisesystem sucht Partner zur weiteren Expansion. Mit Topmarken-Einbauküchen zu Top-Konditionen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • CiT-Leadership-Akademie
    CiT-Leadership-Akademie

    CiT-Leadership-Akademie

    Gefragtes Bildungsinstitut für Führungskräfte-Entwicklung
    Ihre Zukunft – das ist die Top-Adresse für die Ausbildung der Eliten von morgen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Zwei-Länder-Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.500 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Curry-Paule
    Curry-Paule

    Curry-Paule

    Currywurstimbiss
    Werfen Sie den Grill an: Eröffnen Sie „Ihren“ Curry Paule. Den Berliner Kult-Imbiss – deutschlandweit. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DAS FUTTERHAUS
    DAS FUTTERHAUS

    DAS FUTTERHAUS

    Tiernahrung- und Tierbedarf-Einzelhandel
    Werden Sie Teil einer großen, erfolgreichen Gemeinschaft und eröffnen Sie mit DAS FUTTERHAUS Ihren eigenen Markt für Heimtierbedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Schnellansicht
    Details
  • ERA
    ERA

    ERA

    Immobilien-Franchise für Immobilienmakler
    Der größte Verbund von Wohneigentumsspezialisten Europas sucht Immobilienprofis zur Vermittlung von Wohnimmobilien sowie zugehöriger Dienstleistungen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LOCATEC
    LOCATEC

    LOCATEC

    Dienstleistungen für die Schadenerstbearbeitung bei Feuchte- und Rohrleitungsschäden
    Durch die Fokussierung auf Leckarbeiten und Leitungsortung haben unsere Franchisenehmer einen nahezu konjunkturunabhängigen und krisensicheren Beruf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MAD about Juice
    MAD about Juice

    MAD about Juice

    Healthy Fastfood
    Spread the MAD-ness: Eröffnen Sie Ihren Store für vegane Smoothies, Healthy Fastfood & urban Lifestyle. Jetzt Lizenz sichern, Kunden begeistern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe Biogena BoConcept bueroboss.de cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion Technologies - die e-Bike Experten Franky’s Farm HOL'AB! Getränkemarkt JalouCity Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube Kenkoh KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LEONIDAS Linde Gas & More Nur Hier PLANA Küchenland REDDY Küchen SchlafTEQ schlecks SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner The Body Shop Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen vomFASS WHO´S PERFECT ZOO & Co. Ahlers aktivoptik alain manoukian Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung alveus AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo arko Attirance avec. BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Back König Bäckerhaus Veit Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com BH Träume Bierothek BLUME 2000 Bogner Boutique Casa Outlet boys&girls Brezel-Taxi.de BROT&BRÖTCHEN Café Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie CHARLOTTE Château de Sable Chjlya Clever Frame® comma, CONTIGO fairtrade Cuplé Decathlon Dein Rolloshop Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat DUNKIN' DONUTS ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT ESPRIT Extreme Intimo eyes + more FELIX FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Fressnapf FriMobil GALILEOO Genießerei GEPP’S GOCCO G-Star Raw habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hörtnagl House of Gerry Weber Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs INTERSPORT Jack Wolfskin Store Jamin JKobald Kaldi Kaffee & Tee KARE Design Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kodak Lens KONPLOTT Miranda Konstantinidou KPM Maßmode Krispy Kreme Doughnut KUHBAR Kunst & Kreativ LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot LeckerLecker Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc Cain Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® MARSANPIEL massivum MASSNAHME MAUEL 1883 MediMax Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM Mister Cannabis moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE Mr. Infinity MR.BAKER MUNIO HOME NAF NAF NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Odlo Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra OUÍ P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice pro optik ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schoeffel-LOWA Store Schöffel LOWA schulranzen.com Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS Superdry SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors The Athlete's Foot Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept Tom Tailor TONERDUMPING Unterwegs Der Outdoor Shop U-Store Vapostore Vergölst VIDEOTAXI VIVOBAREFOOT Vodafone WEITZMANN Wörl Yamamay YVES ROCHER

aktivoptik
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.