Umsatzplus und neue Services bei Mail Boxes Etc.

Dreizehn neue Standorte sowie Umsatzsteigerungen bei den bestehenden Franchise-Partnern: Der Jahresrückblick von Mail Boxes Etc. (MBE) kann sich sehen lassen. Rund 75 Millionen Euro Gesamtumsatz erzielte der Dienstleister rund um Versandlogistik, Grafik und Druck 2014 in Deutschland und Österreich.


Wachstum mit erweitertem Angebot

„Insbesondere im weltweiten Versand und bei individuellen Druckdienstleistungen konnten unsere Partner sich steigern – und im ersten Quartal 2015 ging es mit einem starken 10-prozentigen Umsatzwachstum weiter“, sagt Ute Petrenko, Verantwortliche für die Expansion des MBE-Netzwerks. Mehrere Franchise-Nehmer bezogen im vergangenen Jahr größere Räume, um ihr Geschäft zu erweitern. Und auch qualitativ wurde das Angebot erweitert: Zahlreiche Spezialservices wie zum Beispiel der Speditionsversand, Gepäckversand, Weinversand, KFZ Briefversand oder der Same Day Versand runden mittlerweile den ohnehin umfangreichen Versandservice ab. Im Bereich der Druckservices wachsen vor allem die Aktivitäten im Bereich Großformatdruck und Mailings, mit denen zahlreiche Unternehmen aller Branchen in ihren Marketingaktivitäten unterstützt werden.

 

Jetzt Infos anfordern

Erfolgreich durch Qualität

Qualität ist dabei nicht nur jedem einzelnen MBE-Partner in seiner täglichen Arbeit wichtig. Auch die Franchise-Zentrale legt Wert auf hohe Standards und eine hervorragende Unterstützung der Partner – so beispielsweise in der Gründungs- und Centerausbauphase, durch regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten, Business- und Sales Coaching und eine große deutschlandweite Werbekampagne zur Steigerung der Markenbekanntheit mit TV-, Radio- und Online-Aktivitäten. Im Deutschen Franchise-Verband (DFV), der Qualitätsgemeinschaft der Franchise-Wirtschaft, arbeitet MBE aktiv in den Ausschüssen für Internationales und Marketing, Social Media & PR mit. 2014 durchlief das System zudem abermals erfolgreich den DFV-Systemcheck und konnte das Gütesiegel des Verbands erneuern.

 

2015 weiter auf Expansionskurs

In Deutschland und Österreich gibt es nach dem Wachstumsjahr 2014 nun insgesamt bald 200 MBE-Center, die bis auf den zentralen Pilotbetrieb allesamt von selbstständigen Franchise-Unternehmern geführt werden. Doch die Expansion ist damit nicht abgeschlossen: „Wir möchten die Anzahl der Standorte in Deutschland in den kommenden Jahren gern verdoppeln – das Marktpotenzial dafür ist da“, sagt Ute Petrenko. 2015 hat bereits gut begonnen: Sechs neue Center haben in Deutschland und Österreich schon eröffnet. „Und wir freuen uns auf viele weitere engagierte Partner, die das erprobte MBE-System in diesem Jahr zu ihrem persönlichen Erfolgsmodell machen wollen“, so Ute Petrenko.

 

11.05.2015 © copyright Mail Boxes Etc.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar