5/31/2019

Spare Rib Express Nürnberg erfolgreich – weitere Franchisenehmer gesucht!

 

In Nürnberg ist Spare Rib Express seit Jahren ein Begriff; die zahlreichen Stammkunden lieben die köstlich marinierten Spareribs, Angus Burger und anderen frisch zubereiteten Speisen des Lieferrestaurants. In den Niederlanden gibt es bereits mehr als 55 Filialen, die stetige Umsatzsteigerungen erzielen. Nun liegt unser Fokus auf der Eröffnung von weiteren Standorten in Deutschland – Düsseldorf, Essen und Dortmund stehen hierbei ganz oben auf unserer Wunschliste.


Gründung

Der eigentlichen Gründung in Nürnberg ging zunächst einmal viel Arbeit voraus. Spare Rib Express ist ein niederländisches Franchisesystem – und wir wollten kein niederländisches Konzept auf dem deutschen Markt einführen. In Zusammenarbeit mit einer deutschen Marketingagentur ist es uns gelungen, das System auch in Deutschland zum Erfolg zu führen.

Jetzt Infos anfordern


Erfolg

Nürnberg war unser erster Standort in Deutschland. Hier gab es laut Geschäftsführer Remco Robelus so einige Lektionen zu lernen. „Zuerst dachten die Verbraucher, wir wären ein Restaurant, in dem man einen Tisch reservieren muss“, erzählt Remco lachend. „Daraufhin haben wir unsere Marketingmaterialien noch einmal optimiert. Während des Gründungsprozesses haben wir auch festgestellt, dass die Gesetzgebung in verschiedenen Bereichen in Deutschland wesentlich strenger ist. Im Jahr 2018 stieg der Umsatz von Spare Rib Express Nürnberg um +48 % und auch in diesem Jahr verzeichneten wir bis April einen Umsatzanstieg von +28 %. Ich freue mich, dass wir in Nürnberg so erfolgreich sind. Für uns Grund genug, das Konzept nun noch an anderen Standorten in Deutschland zu etablieren.“

 

Expansion

Für die Standorte Düsseldorf, Essen und Dortmund sind wir derzeit auf der Suche nach einem Franchisenehmer. Für Nürnberg als Pilotstandort hatten wir uns ganz bewusst entschieden, da wir dort den idealen Partner für diese Region gefunden hatten. Viele Leute denken, dass Erfahrung in der Gastronomie eine Grundvoraussetzung für unser Konzept ist. Für uns ist jedoch das Wichtigste, dass interessierte Kandidaten Englischkenntnisse mitbringen. Zwar spricht einer unserer Franchise-Coaches auch Deutsch, doch die Unternehmenssprachen bei Spare Rib Express sind Niederländisch und Englisch.


Im Gespräch mit Michael Witzl

Michael Witzl, Franchisenehmer Spare Rib Express Nürnberg, beantwortet einige Fragen zu seinen Erfahrungen.


Wie erleben Sie SRE als Unternehmen?

Unsere Zusammenarbeit ist hochprofessionell und geprägt von Seriosität und einem äußerst partnerschaftlichen Verhältnis.

 

Welche Erfahrungen haben Sie als Franchisenehmer gemacht?

Besonders hervorheben möchte ich die gute Unterstützung in allen Bereichen der Gründung. Wir pflegen einen intensiven Kontakt und tauschen uns regelmäßig aus. Kurz gesagt, eine professionelle Zusammenarbeit!


Wie sehen Sie die Aktivitäten als Franchisenehmer?

Die Aktivitäten sind sehr breit gefächert, von der aktiven Arbeit im Shop selbst über die Planung des Betriebes bis hin zu sämtlichen kaufmännischen Themen. 


Welche Reaktionen erhalten Sie von den Kunden auf SRE in Nürnberg?

Die Rückmeldungen der Kunden sind durchweg positiv. Ribs und Burger erfahren eine hohe Akzeptanz im Kundenkreis und werden regelmäßig im Internet mit „sehr gut“ bewertet.


Haben wir Ihr Interesse an unserem Franchisekonzept geweckt?
Fordern Sie jetzt Ihr Informationspaket an!


 

31.05.2019 © copyright Spare Rib Express

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar