Orte zum Wohlfühlen: Selbstständig mit L'Occitane en Provence

Seit mehr als 40 Jahren steht die Marke L'Occitane en Provence für natürliche Kosmetik aus Südfrankreich. An zahlreichen Standorten in Deutschland bietet das Unternehmen Gründern und bereits aktiven Einzelhändlern nun die Chance, eine eigene Boutique zu eröffnen.

Mehrere Standorte möglich

Großen Wert legt L'Occitane en Provence darauf, nicht nur hochwertige Produkte mit nach ihrer Herkunft deklarierten Inhaltsstoffen anzubieten, sondern die Kundinnen auch individuell zu beraten. Und: Die Boutiquen sollen ein Ort zum Wohlfühlen und für neue Sinneserlebnisse sein. Mit ihrem Angebot bauen sich die Partner einen Kundenstamm auf und können nach erfolgreichem Start auch weiter wachsen.

Bester Support durch die Zentrale

Unterstützung bietet der Franchise-Geber auf vielfältige Weise: beispielsweise bei der Suche nach geeigneten Standorten, der Erstellung des passenden Boutique-Konzeptes, durch Produkt- und Verkaufsschulungen, einen erprobten Marketingplan und ein Warenwirtschaftssystem.

Für den Start einer L'Occitane-Boutique ist eine Fläche von 40 bis 80 Quadratmetern in bester Lage notwendig. Interessenten sollten zudem Engagement, Verkaufstalent, Managementerfahrung und Unternehmergeist mitbringen – und die Produkte der Marke schätzen. Wer sich für natürliche Kosmetik begeistert, sollte nicht lange zögern, sondern gleich weitere Informationen anfordern.

Jetzt Infos anfordern

19.3.2018  Copyright FranchisePORTAL

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar