Mail Boxes Etc. übernimmt die Aktienmehrheit des Start-Ups Spedingo

Mail Boxes Etc. (MBE) Worldwide, das weltweit größte Franchise-Netzwerk für Outsourcing-Lösungen rund um Versand, Logistik, Grafik und Druck, übernimmt die Aktienmehrheit an Eurocubia S.r.l., welches das Start-up Spedingo.com gegründet hat.  Spedingo ermöglicht es Kunden weltweit Leerfahrten von Speditionen zu buchen, um Waren zu transportieren.


Die Marktentwicklung im Blick behalten

Der Logistikdienstleistungsmarkt entwickelt sich durch den E-Commerce und neue Branchenakteure ständig weiter und zeichnet sich durch eine wachsende Dynamik aus. Schon heute werden 40% der gesamten Logistikdienstleistungen outgesourct. In dieser Branche arbeiten rund 97.000 Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von insgesamt 80 Milliarden Euro, Tendenz steigend.

MBE Worldwide hat sich entschlossen, das eigene Netzwerk in diesem speziellen Sektor der „Shared Economy“ zu erweitern und sich im Bereich der umwelt- und ressourcenschonenden Logistik zu etablieren.

Jetzt Infos anfordern


Quereinsteigende Franchise-Partner sind gefragt

Mail Boxes Etc. ist natürlich auch weiterhin bestrebt, das Netzwerk in Deutschland zu erweitern. Daher bietet MBE engagierten Unternehmern mit einer „People Possible“ Mentalität die besondere Chance, sich eine Zukunft mit dem seit über 35 Jahren etablierten Franchise-Konzept zu sichern.

„Ein typisches Unternehmerprofil ist nicht vorhanden, i.d.R. finden wir viel Zulauf von Angestellten und Managern aus dem Vertrieb und der Logistik. Den größten Teil machen aber immer noch Quereinsteiger aus, die von uns sehr gut auf die Selbstständigkeit vorbereitet und begleitet werden.“, so Ute Petrenko (Expansionsverantwortliche und Vorstandsmitglied beim Deutschen Franchiseverband).

 

20.11.2017 © copyright Mail Boxes Etc.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar