Franchise-System PROMEDICA PLUS: Starkes Geschäftskonzept bringt Umsatzsteigerung von über 20 %

PROMEDICA PLUS blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück: Umsatzsteigerung von über 20 %, wachsende Anzahl an Franchise-Partnern, hohe Partnerzufriedenheit mit dem System, Auszeichnung mit kununu-Gütesiegel, Verbraucherempfehlung vom Bundesverband Initiative 50Plus.


Das Franchisesystem PROMEDICA PLUS ist stolzer Träger der kununu-Gütesiegel „TOP COMPANY“ und „OPEN COMPANY“. Die Gütesiegel der führenden Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com stehen für Offenheit und hohe Mitarbeiter-Zufriedenheit in Unternehmen. „Unser Leitgedanke ‘Franchise mit Herz’ spiegelt sich nicht nur in unserem Handeln für unsere Kunden, sondern auch im Zusammenwirken mit unseren Franchise-Partnern und Mitarbeitern wider“, sagt Daniel Haberkorn, Geschäftsführer von PROMEDICA PLUS. Kein Wunder, dass mit diesem starken Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen PROMEDICA PLUS und seinen Franchise-Partnern der Umsatz von 2016 zu 2017 auf über 20 % gesteigert werden konnte.

Die Partner stehen voll hinter dem System und dessen Angebot. Als europäischer Marktführer bei der Vermittlung geschulter Betreuungskräfte aus Osteuropa legt PROMEDICA PLUS größten Wert auf hohe Qualitätsstandards und faire Partnerschaft. Dies wurde 2017 auch durch das igenda-Premium-Siegel bestätigt. Grundlage für die Vergabe des Siegels ist eine anonyme und objektive Vollbefragung aller Franchisepartner nach einem wissenschaftlich überprüften Kriterienkatalog. Nur wenn die Gesamtzufriedenheit mindestens mit der Schulnote „gut“ evaluiert wurde und eine hohe Weiterempfehlungsrate nachgewiesen wird, erhält das Franchisesystem Zugang zum Kreis der igenda-Premium-Systeme und darf das Siegel führen. Ähnlich wie gute Bewertungen bei Amazon oder Tripadvisor macht das Premium-Siegel die besondere Zufriedenheit der tatsächlichen Nutzer, in diesem Fall der Franchisenehmer, nach außen hin sichtbar.

Inzwischen führen bundesweit über 120 Franchise-Partner ihren eigenen PROMEDICA PLUS-Standort. Beratung, Vermittlung, Unternehmenssteuerung, Kundenmanagement, Unternehmensentwicklung und Marketing sind die alltäglichen Arbeitsfelder. Die Systemzentrale unterstützt die Partner in allen diesen Bereichen grundlegend. So steht ein Integrationsmanager den neuen Franchise-Partnern beim Start in der Zusammenarbeit mit der polnischen Zentrale zur Seite. Die zusätzliche „Road-to-Success“ bietet neuen Partnern eine Anleitung und zugleich eine klare Zieldefinition für wirtschaftlichen Erfolg im ersten Jahr. Die Verbraucherempfehlung durch den Bundesverband Initiative 50Plus sowie die Mitgliedschaft im Verband waren das i-Tüpfelchen auf einem erfolgreichen Jahr 2017.

Jetzt Infos anfordern


Rechtssicherheit durch legale Beschäftigung des osteuropäisches Personals

PROMEDICA PLUS grenzt sich durch klare rechtliche Regelungen und faire Partnerschaft vom „grauen“ Markt und anderen Anbietern ab. Sämtliche Betreuungskräfte aus Osteuropa sind bei der Promedica24 Gruppe beschäftigt. Sie zahlen Steuern, leisten Sozialabgaben, sind versichert und werden nach dem Mindestlohn bezahlt.

Profitieren auch Sie von der hohen Nachfrage und dem erfolgreichen Geschäftskonzept. Für den Einstieg in das System benötigen Sie Kapital in Höhe von mind. 25.000 EUR.

Interessiert? Nehmen Sie über das Kontaktformular direkten Kontakt zum Franchise-Geber auf und Sie erhalten weitere Informationen von der PROMEDICA PLUS Systemzentrale.

 

04.01.2018 © copyright PROMEDICA PLUS

 

 

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar