Fitness-Training im Büro: Als Partner von Trainingsinsel die Arbeitnehmer-Gesundheit fördern

Effektives Fitnesstraining im Betrieb – das ist das Ziel des Franchise-Systems Trainingsinsel. Das Fitness-Studio kommt dabei ins Unternehmen: An speziellen Trainingsstationen können unter Anleitung eines Personal Trainers in jeweils nur 12 Minuten Verspannungen gelöst, Gelenke stabilisiert und Übungen zu Balance, Beweglichkeit und Koordination durchgeführt werden.

Das Trainingskonzept setzt auf eine gründliche Diagnostik, die persönliche Betreuung sowie auf Methoden aus Physiotherapie und dem Pilates-Training. Jeder Mitarbeiter kann die Trainingsinsel während der Arbeitszeit spontan nutzen. So steigen die Leistungsfähigkeit und Motivation der Mitarbeiter, krankheitsbedingte Fehlzeiten lassen sich reduzieren.

Ein wachsender Markt

Seit 2012 ist das Konzept aktiv und wurde bereits in Pilotprojekten mit großen Unternehmen getestet und weiterentwickelt. Die Nachfrage nach betrieblichen Gesundheitsangeboten steigt. Das will Trainingsinsel nutzen und mit Franchisepartnern weiter wachsen - langfristig in ganz Europa. Der Start als Trainingsinsel-Partner ist dabei auch in Nebentätigkeit oder mit einem mobilen Studio möglich.

Mit intensiver Unterstützung

Wer mit Trainingsinsel starten möchte, wird von der Zentrale auf vielerlei Weise unterstützt: so beim Finanzierungskonzept, bei Bankkontakten oder bei der Standortsuche und -analyse. Auch von Schulungen, Hospitationen und dem regelmäßigen Erfahrungsaustausch profitieren die Partner. Der erste Kunde wird gemeinsam akquiriert. Gesucht werden engagierte Gründer mit einem sportlichen Lebensstil, die eine Ausbildung im Bereich Gesundheit, Medizin, Sport oder Betriebswirtschaft mitbringen. Für sie bietet Trainingsinsel beste Chancen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit!

Jetzt Infos anfordern

16.3.2018 Copyright FranchisePORTAL

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar