Erfolgreich selbstständig in einem Markt mit Zukunft: die Pflegekräfte-Vermittlung Betreuungswelt

 

Leistungen für Senioren sind ein Wachstumsmarkt, schon aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland. Dazu kommt: Immer mehr Menschen wünschen sich, auch wenn sie Pflege benötigen, in ihrem eigenen Zuhause leben zu können. Ihnen und ihren Angehörigen bietet das Lizenzsystem Betreuungswelt eine Möglichkeit, dies umzusetzen. Für Gründer bedeutet das Konzept eine äußerst erfolgversprechende Chance, sich mit kompetenter Unterstützung und zu fairen Konditionen selbstständig zu machen.


Kompetente und liebevolle Pflege rund um die Uhr

Denn das 2015 gegründete Unternehmen vermittelt eine bezahlbare, kompetente und liebevolle 24-Stunden-Betreuung mit Pflegekräften aus Osteuropa – und ist für alle Seiten ein Gewinn. „Die Vermittlung funktioniert sehr gut und wir bekommen viele positive Rückmeldungen von den Kunden“, sagt Betreuungswelt-Geschäftsführer Hendrik Steffen. Die Pflegekräfte stammen dabei aus unterschiedlichen Ländern und werden über verschiedene Wege rekrutiert, dabei legt Betreuungswelt großen Wert auf ständige Verfügbarkeit von bedarfsgerechtem Personal. Auch die Partner werden umfangreich unterstützt: Das Verhältnis von Kosten und Leistungen zu den möglichen Verdienstchancen sieht Hendrik Steffen als „unschlagbar“ an. Ähnlich scheinen es auch die Lizenzpartner zu sehen: Das Konzept wächst schnell; mittlerweile gibt es mehr als 50 Standorte in ganz Deutschland.

Jetzt Infos anfordern


Gründung im Haupt- und Nebenerwerb

Wer sich als Partner von Betreuungswelt selbstständig macht, berät und vermittelt hilfsbedürftigen Menschen und deren Angehörige geeignete Pflegekräfte. Das Innendienst-Team der Düsseldorfer Zentrale unterstützt sie bei der Kundengewinnung über klassische und moderne Kommunikationswege. Zudem bietet die Systemzentrale nach dem Start ein individuelles Coaching an, sorgt für die notwendigen Tools wie eine CRM-Software und entwickelt sie fortlaufend weiter. Auch Branchenfremde können einen Betreuungswelt-Standort eröffnen. „Möglich ist auch ein Start im Nebenerwerb, sofern er mit ausreichend Zeit und Ernsthaftigkeit betrieben wird“, sagt Geschäftsführer Steffen.


Gleich Informationen anfordern

Das Lizenzsystem lässt seinen Partnern nach seiner Aussage durchaus Freiheit. Doch: „Am erfolgreichsten sind diejenigen, die das Konzept exakt so umsetzen, wie es vorgegeben ist und vorgelebt wird“, so seine Erfahrung. Noch sieht Hendrik Steffen Raum für weiteres Wachstum und freut sich über Gründungsinteressenten. Wer eine Selbstständigkeit in der Pflegevermittlung erwägt, sollte also nicht lange zögern – und kann hier direkt weitere Informationen zum Betreuungswelt-Konzept anfordern.

 

05.09.2019 Copyright Betreuungswelt GmbH

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar