EMSRaum: Fitness-Konzept mit viel Freiraum

Dem Video-Interview für FranchisePORTAL stellt sich: Jochen Borner. Er ist Geschäftsführer von EMSRaum, einem Konzept für Fitness-Microstudios. Das Filmteam von FranchisePORTAL traf ihn bei der Partnerwerbung auf der Franchise Expo 2018 in Frankfurt.

Die erste Frage im Video-Interview dreht sich um das Geschäftsmodell. Jochen Borner beschreibt es wie folgt. Unter der Marke EMSRaum haben Franchise-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, ein eigenes Studio zu eröffnen – mit der Kern-Dienstleitung freies, sprich kabelloses EMS-Training.

Was die Franchisezentrale den Partnern bietet, möchte das Video-Interview-Team wissen. Die Partner müssen sich um nichts Lästiges kümmern, wie Jochen Borner nicht ohne Augenzwinkern betont. Was er damit meint, reicht von Werbung über Rechtsfragen bis Datenschutz. Dies übernimmt der Franchisegeber, sodass sich die Partner ganz auf die Kunden und das Training fokussieren können, so der Geschäftsführer.

Das FranchisePORTAL-Team offenbart Kenntnisse einiger Besonderheiten dieses Systems. Daher fragt es konkret: Welche Freiheiten genießen die Partner? Jochen Borner erklärt: Wir haben die Franchise-Nehmer-Seite kennengelernt und erkannt, dass diese mit vielen Einschränkungen verbunden ist. Unser System gibt den Partnern die Möglichkeiten, das EMS-Training mit eigenen Übungen und Angeboten zu ergänzen, zum Beispiel Freeletics, In- und Outdoor-Trainings oder dem Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln. „Jeder Partner kann unser Konzept nehmen und erweitern wie er mag“, so der Geschäftsführer von EMSRaum.

Jetzt Infos anfordern

Die letzte Frage im FranchisePORTAL Video-Interview bezieht sich auf die Partner-Typen, die Jochen Borner sucht. Im Idealfall Sportbegeisterte, die vielleicht auch schon als Fitnesstrainer arbeiten, so der Geschäftsführer. Sie sollten Kleingruppen motivieren und Trainings für bis zu vier Personen leiten können. Geeignet sind aber auch Quereinsteiger, die kaufmännische Kenntnisse mitbringen und ein Team gut führen können, aber mehr administrativ im Hintergrund arbeiten. Wer Interesse hat, kann sich beim Franchisegeber weitere Informationen einholen. Sind bereits Räumlichkeiten in Aussicht, nimmt der Franchisegeber die Lokalitäten gerne in Augenschein.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar