22.10.2018

Cryosizer Kältetraining-Studio eröffnet in Frankfurt

Erster Franchise-Partner für den Kältetraining-Pionier
Cryosizer lässt Fettzellen schmelzen – und startet bundesweite Expansion

München/Frankfurt, im September 2018. Cryosizer hat für jeden erschwinglich gemacht, was bis vor kurzem nur Prominente und Spitzensportler nutzen konnten: Fettabbau und Training in der Kältekammer. Nach den Münchnern können es jetzt auch die Kunden in Frankfurt testen: Hier eröffnet im Januar 2019 der erste Franchise-Partner-Betrieb. 

Drei Minuten Aufenthalt in einer Kältebox bei bis zu minus 150 Grad: Dies stimuliert den Stoffwechsel und beschleunigt den Fettabbau. Seit über 30 Jahren setzen Spitzensportler auf die einst kostspielige Kältetechnik. Dann entwickelte die Münchner Cryosizer GmbH ihre Kältetrainings-Methode Cryosthenix®. 2015 eröffnete sie ihr Kältebox-Studio in der Münchner Leopoldstraße – mit großem Erfolg. Bald soll ganz Deutschland in den Genuss des effektiven Abnehmens kommen: Start der  Expansion ist die Eröffnung des ersten Cryosizer-Partnerbetriebes in Frankfurt.


Was erwartet die Kunden?

Jetzt Infos anfordern

Im Januar 2019, eröffnet Burkhard Süssenguth den Cryosizer Club F1 in der Bergerstr. 172 in Frankfurt. Ein selbstständiger Franchise-Betrieb, der das Erfolgskonzept der Münchner übernimmt.


Was sagen die Gründer?

„Tausende von Kunden bei uns sind von der Methode begeistert. Ich bin überzeugt, sie wird in jeder größeren Stadt hohe Nachfrage erzeugen. Deshalb habe ich das System zum Franchise weiterentwickeln lassen und freue mich, mit Burkhard Süssenguth Frankfurt einen kompetenten und kundenfreundlichen Partner gewonnen zu haben. Weitere Eröffnungen sind in Vorbereitung“, erklärt Cryosizer-Gründer und Geschäftsführer Dejan Blagojevic.

„Ich habe die Technik von Cryosizer selbst an mir ausprobiert. Die Wirkung ist verblüffend. Und ich freue mich, der Erste zu sein, der dieses Geschäftskonzept in seiner Stadt umsetzen darf“, so Burkhar Süssenguth, Gründer des Cryosizer-Studios Frankfurt.


Wie funktioniert das Kältetraining? Was bewirkt es?
 
 
Drei Minuten verbringen die Kunden in der Kältebox – bekleidet, bei -150 Grad. Nur Kopf, Hals und Schultern bleiben ausgespart. Durch den Kältereiz, die Hypothermie, wird der Stoffwechsel erhöht und die Hormonausschüttung intensiviert. Es folgt eine Nachbrenn-Phase von bis zu sechs Stunden. Dabei wandelt sich unter anderem das Speicherfett in stoffwechselaktives Gewebe um. Die Pfunde schmelzen beträchtlich, Cellulite und Hautalterung wird spürbar entgegengewirkt.


Cryosizer – ab jetzt Franchiser. Weitere Partner gesucht!

Die Münchner Cryosizer GmbH sucht Unternehmer in größeren Städten in ganz Deutschland, die das erfolgreiche Konzept als Franchise-Partner umsetzen wollen. Ansprechpartner für Interessenten ist Dejan Blagojevic.
 

 

copyright CRYOSIZER GmbH

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar