Boom-Branche Seniorenbetreuung: Erfolgreich selbstständig mit actioVITA

In Würde altern zu können ist eigentlich ein Menschenrecht. Schließlich ist die Würde aller Menschen unantastbar. Doch der Pflegenotstand in Deutschland bringt es mit sich, dass längst nicht alle älteren Menschen die Betreuung und Unterstützung bekommen, die sie verdient hätten.  Wer sich als Lizenz-Nehmer von actioVITA selbstständig macht, startet nicht nur in einer langfristig boomenden Branche, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag, immer mehr Seniorinnen und Senioren ein würdiges Leben zu ermöglichen.

actioVITA verfügt im Bereich der Seniorenbetreuung über langjährige Erfahrung und viel Kompetenz: Bereits 2004 hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Weilburg bei Gießen damit begonnen, geprüfte Pflegekräfte aus Osteuropa an Senioren-Haushalte in Deutschland zu vermitteln. Derzeit baut actioVITA vor allem im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet ein dichtes Netzwerk von Vertriebspartnern auf. Durch die Zusammenarbeit mit Lizenz-Partnerinnen und -Partnern soll das Erfolgskonzept langfristig in ganz Deutschland Verbreitung finden.

Home-Office genügt

Die Betreuungskräfte von actioVITA helfen älteren Menschen in nahezu allen Lebensbereich, sei es im Haushalt, in der Küche, im Garten oder auch bei der Körperhygiene. Sie fördern zudem die Mobilität der Senioren und stehen ihnen als soziale Stütze zur Seite. Aufgabe der actioVITA Lizenz-Nehmer ist es, vor Ort ein Netzwerk aufzubauen, über das Kunden gewonnen werden. Darüber hinaus beraten sie ihre Kunden individuell und vermitteln ihnen qualifizierte, osteuropäische Pflegekräfte. Eine Lizenz-Partnerschaft mit actioVITA ist sowohl neben- als auch hauptberuflich möglich. Zum Start in die Selbstständigkeit wird lediglich ein Home-Office mit PC, Drucker, Scanner und Handy benötigt.

Besondere Vorteile für die ersten neuen Partner

Zu den Leistungen der Systemzentrale zählen neben der intensiven Einarbeitung weitere Schulungen sowie die Unterstützung bei der Standortwahl und beim Marketing. Auch von der Unterstützung durch das Backoffice bei allen administrativen Aufgaben profitieren die Lizenz-Nehmer. Das Unternehmen verspricht zudem faire Provisionsregelungen. Darüber hinaus zahlen die ersten neuen Partnerinnen und -Partner keine Einstiegsgebühr und keine monatlichen Lizenzgebühren.

Jetzt Infos anfordern

actioVITA erwartet von seinen Lizenz-Nehmern unter anderem Freude am Umgang mit Menschen, sicheres Auftreten und Freude am Verkauf. Wer also nach einer Gründungschance mit großen Erfolgsaussichten und zugleich nach einer sinnerfüllten Tätigkeit sucht, sollte nicht lange warten und gleich weitere Informationen bei actioVITA anfordern.

 

20.7.2018 © Copyright FranchisePORTAL

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar