3/13/2019

10 Handwerk-Franchise-Systeme im Überblick: Bauen, schrauben, reparieren

 

 

Etwa zwölf Prozent der in Deutschland aktiven Franchise-Systeme konnten 2018 dem Deutschen Franchiseverband zufolge dem Bereich „Handwerk, Bau und Sanierung“ zugerechnet werden. Manche Franchise-Angebote richten sich dabei auch an handwerklich unerfahrene Existenzgründer - hier agiert das System zwar im handwerklichen Bereich, die Franchise-Nehmer kümmern sich aber vor allem um das Management.

Andere Systeme erwarten durchaus handwerkliches Know-how oder richten sich an ausgebildete Handwerker. Auch an solche, die ihr Geschäftsmodell ändern oder erweitern wollen. Eine Übersicht von Handwerk-Franchise-Systemen.

In Deutschland gibt es rund 150 Tätigkeitsfelder, die dem Handwerk zugerechnet werden. 41 davon erfordern einen Meisterbrief (Übersicht). Für 53 Handwerke ist kein Meisterbrief erforderlich, sie sind zulassungsfrei (Übersicht). Zudem werden 57 handwerksähnliche Gewerbe (Übersicht) dem Handwerk zugerechnet.

Existenzgründer, die sich mittels Franchising im handwerklichen Bereich selbstständig machen wollen, haben zwar nicht ganz so viel Auswahl wie Gründer in der Gastronomie, im Handel oder im Dienstleistungssektor. Die Auswahl ist dennoch beträchtlich: Ob Zaunbau, Gebäudesanierung, KFZ-Reparatur oder Gartenpflege - Gründer können bei ganz unterschiedlichen handwerklichen Tätigkeiten von den Vorteilen einer Franchise-Partnerschaft profitieren.

 

 

Franchise-System Zaunteam

Das Franchise-System Zaunteam wurde bereits 1989 in der Schweiz gegründet. Seit 2003 gibt es Zaunteam auch in Deutschland und seit 2009 in Österreich. Franchise-Partner des Unternehmens bieten ihren Kunden unter anderem Tierhaltungs-, Industrie- und Sicherheitszäune, Zäune für Heim und Garten sowie Sicht- und Lärmschutzprodukte. Auch Montage- und Instandhaltungsservices zählen zu den Leistungen. Heute gehören rund 100 Standorte im deutschsprachigen Raum zu Zaunteam. Franchise-Gründern sichert Zaunteam umfassende Aufbau- und Betreuungsleistungen zu: etwa eine Ausbildung in der unternehmenseigenen Akademie, Unterstützung bei Vertrieb und Marketing und eine branchenweit einzigartige Unternehmenssoftware. Spezielle handwerkliche Kenntnisse müssen die Franchise-Nehmer nicht mitbringen. Erwartet werden aber zum Beispiel handwerkliches Geschick, hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Erfahrung im Umgang mit EDV und Freude am Umgang mit Kunden.

Weitere Informationen für Franchise-Gründer 

 

 

Mietgeräte-Franchise-System Rentas

Rentas bietet zwar keine handwerklichen Dienstleistungen, agiert als Mietgeräte-Spezialist aber dennoch im handwerklichen Bereich. Nicht nur Privat-, sondern auch viele Geschäftskunden mieten Werkzeuge und Maschinen bei Rentas. Auch Ersatzteile, Reparaturen und verschiedene Dienstleistungen zählen zum Angebot. Das 1982 gegründete Unternehmen zeigt aktuell an rund 45 Standorten bundesweit Präsenz. Wer sich als Rentas-Franchise-Partner selbstständig machen will, sollte Technikverständnis, handwerkliches Geschick sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit mitbringen. Zu den Leistungen für Franchise-Gründer zählen zum Beispiel die Planung, der Aufbau und die Einrichtung des Service-Centers, Schulungen und die Bereitstellung sämtlicher Geschäftsdrucksachen und Werbemittel.

Mehr über das Franchise-Konzept von Rentas

 

 

Franchise-System Gartenzauberwerk

An Gründer mit grünem Daumen richtet sich das Franchise-Angebot von Gartenzauberwerk. 2014 gegründet, ist das Unternehmen heute an rund 20 Standorten im deutschsprachigen Raum vertreten. Die Franchise-Nehmer unterstützen sowohl Privat- als auch Gewerbekunden bei Gartenarbeiten. Zum Beispiel beim Rasenmähen, Unkrautjäten, bei Pflanzarbeiten, aber auch beim Müll-Aufsammeln oder der Parkplatzpflege. Einfachere Arbeiten werden zu günstigen Preisen von angelernten Kräften erledigt, anspruchsvollere Aufträge führen professionelle Mitarbeiter aus. Die Systemzentrale unterstützt ihre Franchise-Partner unter anderem mit Grund- und Aufbauschulungen, Marketingkonzepten und einer ERP-Lösung.

Weitere Infos zum Franchise-Angebot von Gartenzauberwerk

 

 

 

Selbstständig mit Portas

Eine der wohl bekanntesten Handwerk-Franchise-Marken dürfte Portas sein. 1974 gegründet, ist das Unternehmen mit Sitz in Dietzenbach eigenen Angaben zufolge Marktführer bei der Renovierung und Modernisierung rund ums Wohnen. In Deutschland zählen rund 140 Fachbetriebe zum Portas-Netzwerk. Franchise-Partner renovieren und modernisieren zum Beispiel Türen, Küchen, Treppen und Fenster. Aber auch Spanndecken, Schranklösungen mit Gleittüren, Badmöbel und Insektenschutzgitter gehören zum Angebot. Portas-Franchise-Nehmer werden zum Beispiel beim Marketing, beim Vertrieb und mit einem speziellen Warenwirtschafts- und Managementsystem unterstützt. Das eigene Schulungszentrum sorgt für das nötige Know-how. Auch die persönliche Betriebsberatung zählt zu den Leistungen. Das Franchise-Angebot richtet sich vor allem an bestehende Handwerksbetriebe.

Mehr Franchise-Infos zu Portas

 

 

Franchise-System Dichtungsmeister

Erst seit 2018 gibt es das Franchise-System Dichtungsmeister. Dahinter steht allerdings ein Unternehmen, das bereits seit 2009 auf die Montage und Wartung von Fenstern und Türen spezialisiert ist. Das Leistungsspektrum reicht von der Wartung von Fensterbeschlägen über den Dichtungstausch bis zur Erneuerung von Scheiben oder ganzer Fenster. Wer sich mit Dichtungsmeister selbstständig macht, kann nicht nur das Geschäftskonzept nutzen, sondern erhält auch Schulungen, kontinuierliche Betreuung, Hilfe beim Marketing, besondere Einkaufskonditionen bei Fensterersatzteilen und ein umfangreiches Franchise-Handbuch. Das Franchise-Angebot richtet sich an Handwerksbetriebe und Existenzgründer mit handwerklicher Ausbildung.

Weitere Franchise-Infos

 

 

Sanierungs-Franchise-Konzept Isotec

Auf die Sanierung von Feuchtigkeits- und Schimmelschäden hat sich Isotec spezialisiert. 1990 gegründet, arbeitet das Franchise-System heute mit rund 85 Fachbetrieben zusammen. Die meisten davon befinden sich in Deutschland. Wesentlicher Bestandteil des Isotec-Konzepts ist eine Technologie, bei der feuchtes Mauerwerk mit Paraffin abgedichtet wird. Besonders Quereinsteiger wie Manager, Architekten oder Ingenieure sind bei Isotec als Franchise-Partner willkommen. Branchenkenntnisse sind laut Isotec zwar von Vorteil, aber nicht erforderlich. Zu den Leistungen für Franchise-Nehmer zählen unter anderem die kaufmännische Betreuung sowie Unterstützung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Technik.

Informationen zum Franchise-Konzept

 

 

Franchise-System Bossmann Sanierungen

Der Sanierungsspezialist Bossmann wurde bereits 2012 in Düsseldorf gegründet. Seit 2018 können sich Franchise-Nehmer mit dem Bossmann-Konzept selbstständig machen und ihren Kundinnen und Kunden damit Sanierungsleistungen aus einer Hand bieten: Wände, Böden, Bäder, Balkone, Terrassen, Heizungsanlagen, Elektroinstallationen, Energiesparmaßnahmen und vieles mehr - die Bossmann Partner sorgen für die kompetente Sanierung von Privathäusern und -wohnungen. Heute listet Bossmann bereits knapp 20 Franchise-Standorte auf seiner Website. Handwerklich arbeiten müssen Bossmann-Franchise-Nehmer aber kaum: Sie kümmern sich vor allem um die Kundenakquise, die Erfassung der Sanierungsobjekte mit Hilfe von Checklisten und die Überwachung der Sanierungsarbeit. Die Verwaltung der Aufträge übernimmt in ersten Linie die Systemzentrale. Unterstützt werden Bossmann-Franchise-Nehmer zudem bei der Standortwahl, beim Marketing sowie mit Aus- und Weiterbildungsangeboten.

Weitere Infos zum Franchise-System Bossmann Sanierungen

 

 

Existenzgründung mit Rohrstar

Wer sich mit Rohrstar selbstständig macht, beseitigt unter anderem akute Rohrverstopfungen, führt Dichtheitsprüfungen für Rohrsysteme durch oder baut Rückstau-Sicherungen ein. Laut Franchiseverband ist Rohrstar derzeit mit etwa 20 Franchise-Partnern an rund 70 Standorten aktiv. In Österreich gibt es zurzeit zwei Standorte. Seinen Franchise-Partnern bietet Rohrstar eigenen Angaben zufolge unter anderem eine faire Gebührenstruktur, spezielle Standortanalysen, Schulungen im Pilotbetrieb und individualisierte Werbemittel. Auch bei Steuer- und Finanzierungsfragen sowie bei der Akquise von Großkunden steht die Systemzentrale den Franchise-Nehmern zur Seite. Neben Franchise-Partnerschaften bietet Rohrstar Gründern auch die Möglichkeit, einfache Lizenzen zu erwerben. Erwartet werden zum Beispiel handwerkliches Geschick, kaufmännische Grundkenntnisse, Organisationstalent und die Bereitschaft, einen 24h-Notdienst anzubieten.

Franchise-Informationen zu Rohrstar

 

 

Gründen mit Color Glo International

Das Lizenz-System Color Glo International wurde wurde 1975 in den USA gegründet. Seit 2001 ist das Unternehmen auch in Deutschland aktiv. Franchise-Partner von Color Glo International sind auf die Restauration und Reparatur von Leder, Kunstleder, Velours, Stoffen und Plastik spezialisiert. Seine Produkte entwickelt Color Glo selbst und legt dabei nach eigenen Angaben großen Wert auf deren Umweltverträglichkeit. Zu den Kunden des Unternehmens zählen nicht nur Privatleute, sondern auch große Unternehmen der Automobil-, Schifffahrts-, Flugzeug- und Möbelbranche sowie Schulen, Restaurants und Universitäten. Im deutschsprachigen Raum ist Color Glo International aktuell an etwa 70 Standorten aktiv. Weltweit sind es mehrere hundert. Color Glo Lizenznehmer erhalten ein geschütztes Aktionsgebiet. In der deutschen Systemzentrale werden sie mit einem Trainingsprogramm auf ihre Tätigkeit vorbereitet.

Franchise-Infos zu Color Glo International

 

 

Lucky Car: Selbstständig im Bereich Lack- und Karosseriereparaturen

Aus Österreich stammt das Franchise-System für Lack- und Karosseriereparaturen Lucky Car, das auch Gründern in Deutschland die Chance zum Start in die Selbstständigkeit bietet. Ob Hagelschaden, Lack- oder Dellenreparatur, Steinschlag, Klimaanlagen-Service oder Felgenreparatur: Franchise-Nehmer von Lucky Car bringen den Schaden wieder schnell in Ordnung. In Österreich zählt das Unternehmen aktuell knapp 30 Standorte, gut ein Dutzend davon befindet sich in Wien. Viele der Franchise-Partner sind Quereinsteiger, die sich ohne Erfahrungen in der KFZ-Dienstleistungsbranche selbstständig gemacht haben. Profitieren sollen die Lucky Car-Partner zum Beispiel vom Wiedererkennungswert der Marke, dem systeminternen Know-how-Austausch, innovativem Marketing und der ständigen Weiterentwicklung des Konzepts.

Mehr über das Franchise-Angebot von Lucky Car

 

 

 

Handwerkliche Franchise-Konzepte im FranchisePORTAL entdecken

Neben diesen handwerklichen und handwerksnahen Franchise-Systemen gibt es noch weitere Franchise-Konzepte, die eine Existenzgründung in dieser Branche ermöglichen. Angesichts des anhaltenden Handwerk-Booms in Deutschland können solche Systeme erfolgversprechende Aussichten bieten. Wie bei allen Franchise-Gründungen gilt natürlich auch hier: Bei der Auswahl des Franchise-Systems ganz genau hinsehen, Leistungen vergleichen und zum Beispiel auch auf Alleinstellungsmerkmale und die Leistungen für Franchise-Partner achten.

Eine Übersicht von Franchise-Konzepten für Handwerker im FranchisePORTAL finden Sie hier.

 

12.3.2019 Copyright FranchisePORTAL
Bilder: Pixabay

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar