3/12/2019

Zum Vormerken: Franchise-Forum des DFV Ende Mai in Berlin

Der zunehmende Einsatz von künstlicher Intelligenz, die fortschreitende Digitalisierung und das Phänomen der Disruption - also die komplette Veränderung eines bestehenden Marktes durch eine grundlegende Innovation - betreffen auch Franchiseunternehmen. Was diese Entwicklungen und neue Wege des Zusammenarbeitens für sie bedeuten und wie sie sich zukunftsfähig aufstellen können, ist eine der Fragen, mit denen sich  das Franchise-Forum des Deutschen Franchiseverbands (DFV) in diesem Jahr beschäftigt.

Die Veranstaltung am 27. und 28. Mai 2019 in Berlin steht unter der Überschrift „Franchise: Zukunft Wir“. Vorgestellt werden unter anderem Strategien etablierter Systeme auf dem Weg zu einem nachhaltigen Erfolg: Redner sind unter anderem Emma Lehner von Bodystreet und  Volkmar Pfaff von AccorHotels. Keynote Speaker sind der Journalist und Berater Christoph Keese, Experte für die digitale Transformation, sowie Ansgar Oberholz, Mitgründer des „Creativ Hubs“ St. Oberholz in Berlin Mitte, das unter anderem Ort der Gründung von Start-ups wie Soundcloud, Brands4friends und Hellofresh war.

Zum Franchise-Forum gehört zudem ein Gala-Abend, an dem der DFV auch seine Auszeichnungen für Mitglieder vergibt: Diese können sich für den Green Franchise Award, den Titel Franchisegeber des Jahres und als Franchisegründer des Jahres bewerben. Mehr über das Franchise-Forum, die Anmeldung und die Kosten istauf der DFV-Website zu erfahren. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar