5/19/2019

Vivobarefoot: Franchise-Partner eröffnen neuen Barfußschuhladen

Vivobarefoot wurde vor rund 20 Jahren von Galahad Clark, einem Spross der britischen Clarks-Schuh-Dynastie gegründet. Nach fünf Jahren Forschung und Entwicklung wurde im Jahr 2004 der erste Barfußschuh vorgestellt. 2013 machte in Berlin der erste deutsche Vivobarefoot Concept Store auf. Aktuell hat sich ein weiterer Franchise-Nehmer mit dem Konzept für Barfußschuhläden selbstständig gemacht.

Barfuß gehen ist gesund. Das ist auch wissenschaftlich belegt. Doch Wetter ud Wege lassen es kaum zu, immer und überall ohne Schuhe zu gehen. Die Lösung bietet Vivobarefoot mit Schuhen, die mit ihrer sehr dünnen und flexiblen Sohle ein Gefühl wie beim Barfußgehen ermöglichen und die Füße zugleich schützen.

Nach mehreren Eröffnungen im vergangenen Jahr hat das Franchise-System nun einen weiteren Standorte eingeweiht. Der neue Vivobarefoot Concept Store ging vor Kurzem in Bielefeld an den Start. Geführt wird das Geschäft von den Franchise-Nehmern Oliver und Andrea Berg. Wie die Franchise-Partner ihren Weg in die Selbstständigkeit gemeistert haben, erklären sie selbst in einem Interview auf der Vivobarefoot-Website. Insgesamt gibt es damit 13 Vivobarefoot Concept Stores in Deutschland. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar