10.09.2018

Vierter Partner gestartet: Österreichisches Franchisesystem Soluto bietet Brand- und Wasserschadensanierungen

Das Handwerkssystem Soluto hat sich auf die Sanierung von Brand- und Wasserschäden und auf Leckortungen spezialisiert. Seit dem vergangenen Jahr ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Tresdorf bei Wien als Franchisegeber aktiv. Im September nahm nun der vierte Standort – Soluto Pongratz – seine Arbeit auf.

Wie Soluto mitteilt, ist der neue Franchise-Nehmer, das Pottensteiner Bauunternehmen Pongratz Bau, in den Regionen Baden, Mödling und Wiener Neustadt tätig. Ursprünglich kommt das Unternehmen aus dem klassischen Hochbau für Gewerbe und Industrie, als zusätzliches Spezialgebiet ist es im Sportbau aktiv. Mit der neuen Franchise-Partnerschaft bietet es nun auch Leckortung, Brand- und Wasserschadensanierung, Kanal-TV-Inspektionen sowie zerstörungsfreie Rohr- und Kanalsanierungen an. „Mit Soluto erschließen wir neue wirtschaftliche Chancen für die Zukunft unseres Unternehmens“, so die Soluto Pongratz-Geschäftsführerin Ing. Nina Pongratz.

Das Franchise-Angebot richtet sich an Existenzgründer mit Branchenkenntnissen, bestehende Unternehmer aus dem Baubereich, aber auch an bestehende Unternehmer ohne Branchenkenntnisse. Insgesamt plant Soluto die Vergabe von Franchise-Lizenzen für 19 Gebiete in Österreich. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar