7/30/2019

Social-Franchise-System Wellcome veröffentlicht Jahresbericht

Seit 2002 unterstützen Ehrenamtler-Teams von Wellcome junge Familien - vor allem in der ersten Phase nach der Geburt eines Kindes. 2004 begann das Projekt, als soziales Franchise-System zu wachsen. Seinen Höhepunkt im Hinblick auf die Zahl der Wellcome-Teams und Betreuungsstunden erreichte Wellcome 2015. Vor Kurzem hat Wellcome seinen Jahresbericht für das Jahr 2018 vorgelegt.

Seit 2009 vermittelt Wellcome auch materielle Unterstützung an Familien in Not. 2016 brachte das Social-Franchise-System die werbefreie Plattform ElternLeben.de an den Start, die Informationen, Beratung und Vernetzung für Eltern online zugänglich macht. 2015 gab es 265 Wellcome-Teams in 15 Bundesländern. Insgesamt wurden 99.598 Betreuungsstunden geleistet. In den vergangenen Jahren ging diese Zahl zurück: 2018 gab es 231 Wellcome-Teams, die Zahl der Betreuungsstunden lag bei 91.168. Grund dafür war laut Wellcome eine Gebührenerhöhung. Inzwischen soll sich die Situation stabilisiert haben und neue Gründungen von Wellcome-Teams anstehen. Besonders erfolgreich entwickelte sich im vergangen Jahr die Plattform ElternLeben.de: Die Website-Besuche stiegen um 65 Prozent, zudem wurden über 1.000 Anfragen in der Online-Beratung gestellt - 52 Prozent mehr als 2017. Der gesamte Jahresbereicht von Wellcome steht auf der Website des Social-Franchise-Systems zum Download bereit. (red.)

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar