1/11/2019

Schließung in Pforzheim: Franchisesystem Landhof Standl im Insolvenzverfahren

Das Franchisesystem Landhof Standl setzt auf Bauernspezialitäten aus traditioneller Herstellung, die meist in Shops in den Eingangsbereichen von großen Supermärkten, Einkaufszentren oder Baumärkten angeboten werden. Zum Angebot gehören neben Wurst- und Käsewaren auch Most, Weine, Liköre, Eier, Marmeladen, Honig und Südtiroler Spezialitäten. Im vergangenen Oktober musste die Landhof Konzept GmbH, Franchisegeber und auch Betreiber einer Reihe von eigenen Standl-Standorten, Insolvenz anmelden. Nun berichtet die Pforzheimer Zeitung von der Schließung des Pforzheimer Standorts in der Folge.

Der Pforzheimer Standort, dem Artikel zufolge ohne Vorankündigung geschlossen, war in der Schlössle-Galerie zu finden, die Schließung sei vom Centermanagement mit der Insolvenz erklärt worden. Wie die Zeitung berichtet, war die Eröffnung des Insolvenzverfahrens im vergangenen Jahr zudem nicht der einzige Schicksalsschlag für das Unternehmen. Ende November kam dem Bericht zufolge der Metzgermeister Theo Pozsgai als Beifahrer bei einem Unfall in Baden-Württemberg ums Leben. Er war nicht nur lange Zeit wesentlich beteiligt an der Vermarktung der Landhof Standl. Nach einem Bericht der Passauer Neuen Zeitung gingen im Zuge des Verfahrens auch einige der zwischenzeitlich 23 Landhof-Standorte  im Rahmen einer "übertragenen Sanierung"  an Pozsgais A. T. Handels- und Beratungs GmbH über. Dem Bericht zufolge ist laut Insolvenzverwalter noch unklar, wie es hier weitergeht. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar