3/31/2019

Reisebüros: TUI hat neue Franchise-Chefin

Die TUI Gruppe ist eigenen Angaben zufolge der weltweit führende Touristikkonzern. Das Tochterunternehmen TUI Deutschland ist der touristische Marktführer in Deutschland. Das Unternehmen agiert nicht nur als Reiseveranstalter, sondern steht auch hinter verschiedene Reisebüro-Franchise-Marken. Jetzt hat TUI Deutschland eine neue Leiterin „Franchise & Key Account Management“ benannt.

Rund 1.070 Franchise- und Kooperationspartner zählen laut TUI aktuell zum Franchisebereich. Das macht TUI Deutschland zum größten Franchise-Geber Deutschlands in diesem Bereich. Zu den Reisebüro-Marken des Unternehmens zählen neben TUI Reisecenter und Hapag-Lloyd Reisebüro auch First Reisebüro und First Business Travel. Anfang April 2019 wird nun Nadine Merzdorf neue Leiterin Franchise & Key Account Management bei TUI Deutschland. Sie übernimmt damit zusätzlich zu ihrer bisherigen Verantwortung für die Franchise Key Accounts auch die TUI Key Account Management Aufgaben des Partnervertriebs und kümmert sich um die Außendienst-Betreuung durch die Regionalleiter sowie die Weiterentwicklung des Franchise-Supports. Nadine Merzdorf berichtet direkt an TUI Vertriebsdirektor Michael Knapp. Nadine Merzdorf absolvierte nach ihrer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau ein Studium der Tourismuswirtschaft an der Hochschule Harz in Wernigerode, bevor sie seit 2006 bei TUI in verschiedenen Key Account Management Funktionen tätig war. (red.)

Bild: TUI Deutschland

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar