10/26/2019

Reisebüro-Kette Tui schickt beste Franchise-Partner nach Island

Die Tui Deutschland GmbH ist eigenen Angaben zufolge marktführend im deutschen Reisemarkt. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Tui Group ist auch Franchise-Geber der Reisebüromarken Tui ReiseCenter, First Reisebüros und Hapag-Lloyd Reisebüros. Jetzt hat das Unternehmen die besten Franchise-Nehmer mit einer Reise belohnt.

Die Zahl der Tui ReiseCenter in Deutschland beläuft sich laut Unternehmen auf etwa 570. Hapag-Lloyd Reisebüros gibt es rund 100, First Reisebüros circa 350 deutschlandweit. Mit dem „Club der Besten“ ehrt Tui jedes Jahr die erfolgreichsten Franchisepartner. Aufgenommen in den „Club“ werden jeweils 20 Tui ReiseCenter und zehn First Reisebüro- bzw. Hapag-Lloyd-Reisebüros. Entscheidend sind zuvor festgelegte Umsatz- und Qualitätskriterien.

In diesem Jahr waren Travemünde, Island und Hamburg die Stationen der Siegerreise. Am Anfang stand ein Wellness-Kurztrip nach Travemünde. Von dort ging es mit dem Flugzeug nach Island. Von der Hauptstadt Reykjavik aus führte die erste Fahrt zur Blauen Lagune, wo die Teilnehmer bei eisigen Temperaturen in das warme Wasser des Thermalfreibads eintauchten. Zu den weiteren Höhepunkten auf der Insel zählten der Besuch der Geysire und geothermalen Quellen, des gigantischen Gullfuss-Wasserfalls und ein Langustenessen am Meer. Mit einem Luxusjet von Hapag-Lloyd Cruises ging es zurück nach Hamburg: Hier konnten die Teilnehmer unter anderem das neu gebaute Expeditionsschiff Hanseatic inspiration kennenlernen und eine kurze Fahrt mit dem Fünf-Sterne-Schiff unternehmen. (red.)

Bild: Tui

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar