03.12.2018

Regionale Größe: HausTierService Foster jetzt mit sechs Franchise-Partnern an 20 Standorten

Der HausTierService Foster feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Seit 2016 vergibt das Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg auch Franchise-Lizenzen. Inzwischen haben bereits sechs Franchise-Partnerinnen und -Partner die Chance genutzt, um sich als Spezialist für die mobile Haustierbetreuung selbstständig zu machen.

Anlass für die Unternehmensgründung im Jahr 2013 war, dass das Ehepaar Foster selbst Schwierigkeiten hatte, die eigenen Tiere gut unterzubringen. Heute bietet das Unternehmen seinen Kunden nicht nur erfahrene Tierbetreuung, sondern auch flexible und ausfallsichere Betreuungszeiten. Auch die Betreuung von Stall- und Weidetieren zählt seit 2015 zum Leistungsspektrum. Für eine optimale Servicequalität werden alle Mitarbeiter speziell geschult. Seit dem 1. November 2018 ist auch Corinna Hübert aus Bochum Teil des Franchise-Netzwerks, das aus fünf Frauen und einem Mann besteht. Insgesamt bietet der HausTierService Foster seine Dienste nun an 20 Standorten im Ruhrgebiet.

Als Vorteile seines Franchise-Angebots nennt das Unternehmen unter anderem eine geringe Investition, Schulungen, Unterstützung in den Bereichen Buchhaltung, Fakturierung und Personalwesen sowie einheitliche Werbung. Erwartet werden Erfahrungen im Umgang mit Haustieren und wenn möglich auch Pferden. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar