5/6/2019

Ocean Basket: Südafrikanisches Seafood-Gastronomie-System will nach Deutschland

Im Jahr 1995 eröffnete das erste Ocean Basket Seafood Restaurant in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria. Die Idee des Gründer Fats Lazarides: köstlichen Fisch und Meeresfrüchte für jeden erschwinglich zu machen. Das Konzept kam an: Heute gibt es mehr als 200 Ocean Basket Restaurants in 16 Ländern. Nun will das Gastronomie-Konzept auch in Deutschland erste Franchise-Partner gewinnen.

Ob Lachs, Garnelen, Muscheln oder Austern - der Blick auf die Speisekarte von Ocean Basket lässt die Herzen von Seafood-Fans höher schlagen. Die Rezepte sind dabei bis heute von der griechischen Auswandererfamilie des Gründers Fats Lazarides geprägt. Auch Sushi, Beilagen und Desserts zählen zum Angebot. Beim Fisch und den Meeresfrüchten achtet Ocean Basket auf Nachhaltigkeit. Die Ware stammt aus ethisch verantwortlichem Fischfang oder entsprechenden Zuchtanlagen. Europäische Ocean Basket Restaurants werden von einem Zentrallager auf Zypern versorgt. Für den Start in Deutschland wünscht sich das Unternehmen solvente Multi-Unit-Franchise-Partner mit Management-Know-how, guten Englischkenntnissen und nach Möglichkeit auch Systemgastronomie-Erfahrungen. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar