8/30/2019

Neuer Franchise-Standort für Mail Boxes Etc. Deutschland

Das international agierende Franchisesystem Mail Boxes Etc. (MBE) ist auf Versand-, Büro- und Kommunikationsservices spezialisiert. In Deutschland gibt es MBE seit 2002. Vor Kurzem hat sich ein neuer Franchise-Nehmer mit seinem eigenen MBE-Center selbstständig gemacht.

Wie MBE auf seiner Facebook-Seite mitteilt, eröffnete das neue Center im Juli 2019 in der Frankfurter City. Geführt wird der neue Standort von Franchise-Nehmer Markus Lombardozzi. Insgesamt zählt MBE aktuell etwa 160 Standorte deutschlandweit. In Österreich sind es rund 30. Zum Angebot der MBE Center zählen neben Versandservices auch Kurier- und Verpackungsdienstleistungen sowie Dienstleistungen in den Bereichen Druck und Postmanagement. Weltweit ist das 1980 in San Diego, Kalifornien, gegründete Unternehmen heute an rund 2.540 Standorten und in 47 Ländern präsent. International zählen auch Geschäfte der Marken PostNet and AlphaGraphics zum Netzwerk. Im Gründungsland USA agieren die Geschäfte heute unter dem Namen "The UPS Store".

Das Franchise-Angebot von Mail Boxes Etc. richtet sich sowohl an Gründer mit Vorkenntnissen als auch an Quereinsteiger. Als Leistungen für seine Franchise-Partner nennt das Unternehmen zum Beispiel Unterstützung bei der Finanzierung und Standortwahl, eine umfangreiche Erstschulung sowie jährliche Aufbauschulungen. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar