25.01.2019

Neu am Markt: Gastrokonzept Waffelfabrikle will mit Franchisepartnern wachsen

Waffel-Fans aufgepasst: Auf zwei Etagen über 200 Quadratmeter gibt es im Mitte Januar eröffneten Waffelfabrikle Schefflenztal in Billigheim in Baden alles rund um Waffeln. Nach 14 Monaten Planungszeit hat die Familie Rehmann dort ihr Startup umgesetzt.

Die Idee ist es, mit Waffeln sämtliche Geschmacksnerven zu erreichen, heißt es auf der Internetseite des Unternehmens. Mit süßen und herzhaften Waffel-Kreationen, Kaffee und Eis soll ein besonderes Geschmackserlebnis geboten sein. Expandieren möchte das Waffelfabrikle mit Franchisepartnern.

Das Waffelspezialitätenhaus befindet sich mitten im Ortszentrum von Billigheim. Für rund eine halbe Million Euro ist ein brachliegendes Gewerbeobjekt zum Flagship-Store des Unternehmens umgebaut worden. Im Erdgeschoss können die Gäste Platz nehmen oder einen Blick in die Waffelschaubäckerei werfen. Auf dieser Etage befinden sich auch das Eislabor und der Straßenverkauf. Im Obergeschoß laden ein Gast- und Eventraum mit überdachter Raucher-Terrasse sowie eine Lounge mit Kaminfeuer und Leseecke zum Verweilen ein. Mehr über das neue Konzept ist auf der Unternehmenswebsite zu erfahren. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar