8/22/2019

Möbel-Franchisesystem Kare jetzt siebenmal in Frankreich

Die Möbelmarke Kare beschreibt sich selbst als unkonventionell, unangepasst und authentisch. Gegründet wurde das Unternehmen von Jürgen Reiter und Peter Schönhofen 1981 noch zu ihrer Studienzeit. Seit 1994 arbeitet Kare auch mit Franchisepartnern zusammen und ist mittlerweile in mehr als 40 Ländern vertreten. Rund 100 Standorte sowie zahlreiche Shop-in-Shops zählt die Möbelkette. Nach einer Neueröffnung im spanischen Marbella im Juli meldet Kare nun einen weiteren Start im französischen Toulouse.

Wie das Unternehmen mitteilt, umfasst der neue Shop gut 600 Quadratmeter und bietet neben Möbeln auch Leuchten und Wohnaccessoires. Er findet sich in einer großzügig angelegten Einkaufszone am Stadtrand mit verschiedenen Designer- Boutiquen und Möbelhäusern. Toulouse ist mit rund einer halben Million Einwohner die viertgrößte Stadt Frankreichs.

„Lebensfreude spielt bei unseren Nachbarn eine große Rolle, auch in ihrem Zuhause. Kare liefert kreatives Design und Inszenierungen im Mix- und Match Stil, die optimistische und lustvolle Wohnideen zum Leben erwecken“, sagt Peter Schönhofen. Das neue Geschäft in Toulouse ist der achte Standort von Kare in Frankreich. (red.)

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar