20.10.2017

Mit veganen Burgern zum Erfolg: Franchise-System Swing Kitchen als bestes Gastronomie-Konzept ausgezeichnet

Der Rolling Pin Award Austria ist Österreichs größte Auszeichnung in der Gastronomiebranche. In diesem Jahr wurde der Preis in 15 Kategorien vergeben. Zum besten Gastronomiekonzept des Jahres 2017 wurde das vegane Burger-Konzept Swing Kitchen gewählt.

In diesem Jahr hatten über 8.400 Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie an dem Online-Voting des Gastronomiefachmagazins Rolling Pin teilgenommen. Rolling Pin wird auch in Deutschland, in der Schweiz und in Südtirol vertrieben. Als bestes Gastronomiekonzept Österreichs durchsetzen konnte sich Swing Kitchen gegenüber den nominierten Mitbewerbern Miznon und Habibi & Hawara. Die Verleihung der Auszeichnung fand am Abend des 16. Oktober 2017 im Grand Hotel Wien statt. Mit Swing Kitchen wurde zum ersten Mal ein veganes Konzept zum Sieger gekürt.

Dank gebührt den Mitarbeitern

„Der renommierte Rolling Pin Award ist für uns eine außerordentliche Ehre. Nach vielen Jahren harten Einsatzes und Entwicklung ist es uns mit Swing Kitchen gelungen, klimafreundliche Küche nicht nur in die Mitte der Gesellschaft, sondern nun auch an die Spitze kulinarischer Innovation zu heben. Wir haben zwar Idee, Konzept und Rezepte entwickelt, aber die erfolgreiche Umsetzung verdanken wir unseren insgesamt über 100 hoch motivierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in mittlerweile fünf Restaurants”, freut sich Swing Kitchen Gründer Karl Schillinger, der das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Irene leitet.

Bald auch in Deutschland

Zwei der fünf Standorte werden von Franchisenehmern geführt. Drei Standorte befinden sich in Wien, einer in Graz und einer in Vösendorf. Schon bald will Swing Kitchen drei weitere Restaurants aufmachen - darunter das erste in Deutschland, genauer: in Berlin. Mittelfristig ist auch der Markteintritt in Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und Slowenien geplant. “Das Geheimnis unseres Erfolges ist ein Angebot aus schmackhaften, rein pflanzlichen Produkten, das - ohne jede Missionierung - gerne angenommen wird: Zwei Drittel unserer Gäste sind nicht vegan. Die Leute kommen einfach, weil es schmeckt”, erklärt Karl Schillinger die letzte Gästebefragung.

Jetzt Infos anfordern

Respektvolle Führung ist gefragt

Wer sich mit seinem eigenen Swing Kitchen-Restaurant selbstständig machen will, sollte unter anderem betriebswirtschaftliche Kenntnisse mitbringen und Erfahrung in respektvoller und konstruktiver Führung haben. Als Leistungen für seine Franchise-Partner nennt Swing Kitchen zum Beispiel die Unterstützung bei der Standortauswahl und bei der Erstellung des Businessplans. Auch bei der Gründungsfinanzierung, der Einrichtungsplanung, beim Marketing und bei Personalfragen steht die Systemzentrale den Franchise-Nehmern zur Seite. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar