11/16/2009

Mail Boxes Etc. mit neuem Franchise-Center in Leipzig

Das nach Unternehmensangaben weltweit größte Franchise-Netzwerk für Versand-, Büro- und Kommunikationsdienstleistungen aus einer Hand Mail Boxes Etc. (MBE) eröffnet mit der Filiale in Leipzig seinen siebten Standort in den neuen Bundesländern. Das Unternehmen ist in Deutschland und Österreich bereits mit 155 Franchise-Nehmern vertreten. Die weitere Expansion in den neuen Bundesländern ist geplant und wird im Januar 2010 mit der nächsten Eröffnung in Halle weiter Gestalt annehmen.

Das serviceorientierte Unternehmen plant in den nächsten Jahren 700 weitere MBE-Center, nicht zuletzt, um sein Leistungspaket flächendeckend anbieten zu können. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden rund 990.000 Pakete in die ganze Welt verschickt und 44 Millionen Digitaldrucke und Kopien erstellt. Die Geschäftsidee von MBE liegt im Wesentlichen darin, Dienstleistungen aller Art unter einem Dach zu bündeln und als Outsourcing-Partner der mittelständischen Wirtschaft zu agieren.

Weltweit gibt es über 6.000 Service-Center, in denen das MBE Konzept umgesetzt wird. In Europa sind es fast 1.000 MBE Center in elf Ländern. Die MBE Deutschland GmbH hat im April 2002 das erste Center in Berlin eröffnet und betreut inzwischen mehr als 150 MBE Center in Deutschland und Österreich. Mehr über Mail Boxes Etc. können Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens hier im Franchiseportal erfahren - hierfür klicken Sie einfach auf das Logo rechts. (apw)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar