14.04.2012

Little John Bikes: Franchise-System baut Elektrorad-Stationen in der Sächsischen Schweiz und dem Erzgebirge auf

Die Franchise-Fahrrad-Handelskette Little John Bikes hat nach einem Bericht der Sächsischen Zeitung den Auftrag erhalten, ein Netz von Miet- und Ladestationen für Elektrofahrräder in der Sächsischen Schweiz und dem Osterzgebirge aufzubauen und zu vermarkten - ein Projekt der Tourismusverbände und des Landkreises Sächsische Schweiz und Osterzgebirge. Little John Bikes hat dem Bericht zufolge unter anderem wegen seines Standortnetzes und der dadurch großen Reichweite den Zuschlag bekommen.

Die Franchise-Kette soll dabei vor allem Hotels für das Projekt gewinnen, sie mit Elektrorädern ausstatten, sich um Vermarktung und Service kümmern. Mittelfristig sollen so bis zu 30 Ausleihstandorte mit je fünf bis zehn Fahrrädern entstehen.

Geplant ist der Zeitung zufolge zudem die Eröffnung eines neuen Standortes in Pirna. Seit 1997 wächst das Franchise-Unternehmen vor allem in Ostdeutschland. Inzwischen gibt es 21 Geschöfte in zwölf Städten. Neben dem Fahrradverkauf setzt das Unternehmen zunehmend auf den Aufbau von Fahrradvermietungen, zum Teil gemeinsam mit Hotels und Tourismusbetrieben. (apw)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar