14.04.2018

„Kriminell leckere“ Donuts: Donut Bandits will per Franchising wachsen

Bereits 2013 begann der Donut Bandits-Gründer Christopher Lorenzen damit, ein Konzept für einen unverwechselbaren Donut-Store zu entwickeln. Ein Jahr später startete in Flensburg der erste Standort. Gemeinsam mit dem Systemgastronomen Bennet Schwohn entwickelte Lorenzen das Konzept im vergangenen Jahr zu einem Franchise-System weiter. Im November 2017 eröffnete in Kiel der zweite Donut Bandits-Store.

Wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt, will es nun weitere Partner gewinnen – unter anderem für Gründungen in Berlin und Hamburg. Neben den originellen Donut-Kreationen beruht das Konzept auf erprobten systemgastronomischen Abläufen und einer geeigneten Ladenausstattung, die für effiziente Abläufe und eine gleichbleibende Qualität sorgen. Benötigt wird für eine Gründung mit Donut Bandits eine Geschäftsfläche von etwa 25 bis 45 Quadratmetern. Mehr über das Konzept ist auf der Unternehmenswebsite zu erfahren. (red.)

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar