4/5/2019

Internationales Eisdielen-Franchise-System Amorino jetzt sieben Mal in Deutschland

Amorino verwöhnt seine Kundinnen und Kunden mit Eiskreationen, die aus natürlichen Zutaten hergestellt und wie Blütenblätter in einer Eiswaffel drapiert werden. 2002 in Frankreich gegründet, ist das Franchise-System heute mit rund 200 Boutiquen weltweit aktiv. In Deutschland ist nun eine weitere hinzu gekommen.

Die Eiskreationen von Amorino kommen ohne Lebensmittelfarben oder künstliche Aromen aus und werden aus natürlichen Zutaten hergestellt. Auch Heißgetränke, Frappés, Waffeln, Crêpes, Macarons, Schokoladen und Eistorten zählen zum Angebot des Gastronomie-Systems. In Deutschland gibt es Amorino seit 2007. In der OutletCity Metzingen bei Stuttgart ging nun die bundesweit siebte Amorino-Boutique an den Start. Franchise-Nehmer am neuen Standort ist Levent Isli, der auch für 13 Spielzeugläden in Deutschland verantwortlich zeichnet, als Retailer für verschiedene Kinderbekleidungsmarken aktiv ist und zudem über Erfahrung im Gastgewerbe verfügt.

Amorino-Eis-Boutiquen werden meist in erstklassige Lagen wie Fußgängerzonen oder Einkaufszentren eröffnet. Wesentlicher Bestandteil des Geschäftskonzepts sind neben den kulinarischen Highlights auch das edle Interior Design. Seine Franchise-Partner unterstützt Amorino unter anderem bei der Finanzierung, beim Management und Markting, bei der Buchführung und bei Personalfragen unterstützt. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar