4/16/2019

In zwei Wochen: Kostenfreie Beratung für Franchise-Interessierte in Hannover

Ist eine Franchise-Gründung für mich die richtige Wahl oder sollte ich mich besser in Eigenregie selbstständig machen? Welche Ausprägungen des Franchisings gibt es? Ist mein Geschäftskonzept für die Multiplikation im Franchising geeignet? Solche und andere Fragen werden im Rahmen des Franchise-Sprechtags an der IHK Hannover beantwortet.
 
Die Beratungsgespräche für Franchise-Interessierte bietet die IHK Hannover gemeinsam mit dem Deutschen Franchiseverband zweimal jährlich an. Der erste Sprechtag in diesem Jahr findet am 30. April von 10.30 bis 16.45 Uhr in den Räumen der IHK statt (Schiffgraben 49, 30175 Hannover). Die Beratung ist kostenfrei und dauert in der Regel rund 45 Minuten. Mit dem Sprechtag richten sich die Veranstalter sowohl an Gründer, die sich über eine Selbstständigkeit im Franchising informieren wollen, als auch an Unternehmer, die in Erwägung ziehen, ihr Geschäftsmodell auf Franchise-Basis zu multiplizieren. Der zweite Franchise-Sprechtag des Jahres 2019 ist für den 10. September geplant. Für die Einzelgespräche ist eine Anmeldung bei Nadine Sasmaz unter Telefon 0511/ 3107-270 oder per E-Mail an handel-dienstleistungen@hannover.ihk.de erforderlich. Weitere Informationen stehen auf der Website der IHK Hannover zur Verfügung. (red.)

Bild: Pixabay

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar