4/3/2019

Impulse fürs Marketing und die Weiterbildung: Franchise-System Home Instead Seniorenbetreuung erweitert Führungsriege

Home Instead wurde 1994 in den USA gegründet. Heute zählt das Franchise-System über 1.000 Standorte in zwölf Ländern. In Deutschland ist der Anbieter von Betreuungsdienstleistungen für Senioren seit 2008 aktiv. Aktuell gibt es rund 100 Standorte bundesweit. Jetzt hat das Franchise-Unternehmen die Bereiche Marketing und Schulung unter neue Führung gestellt.

Wie das Unternehmen mitteilt, leitet der 54-jährige Carmine Gallo nun das zentrale Marketing. Der Marketingexperte und Digitalisierungsmanager war zuvor im Discountsegment für die Rewe Gruppe und das Tierbedarfs-Franchise-System Fressnapf tätig. Zu seinen Zielen gehört zum Beispiel der Ausbau des Marketings für die Home Instead Partnerbetriebe. Neuer Leiter des Schulungsmanagements bei Home Instead ist Gerhard Bauer. Er zeichnet für die Weiterentwicklung des Schulungs- und Fortbildungsangebots der Home Instead Akademie verantwortlich. Dazu zählen neben dem Schulungscurriculum für die Betreuungskräfte auch die Weiterbildungsprogramme für die Franchise-Nehmer, Fach- und Bürokräfte. Der 55-Jährige verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Weiterbildungswesen und ist zudem zertifizierter E-Learning-Manager. Zuletzt leitete Bauer bei der Deutsche Börse AG in Frankfurt die Capital Markets Academy.

Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich Home Instead auch an Quereinsteiger. Existenzgründer, die sich mit Home Instead selbstständig machen wollen, sollten vor allem Managementqualitäten mitbringen und sich auf die regionale Markterschließung konzentrieren. Die Betreuung der Senioren übernehmen geschulte Mitarbeiter. (red.)

Bild: Home Instead Deutschland

Jetzt Infos anfordern

Autor

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar