19.09.2018

Gesund und immer wieder trendy: Franchise-System Dean & David weiter auf Wachstumskurs

Das Gastronomie-Franchise-System Dean & David schreibt weiter an seiner Erfolgsgeschichte und eröffnet immer mehr Standorte, an denen die Gäste unter anderem selbst kreierte Salate, Wraps, Suppen, Thai-Currys, Säfte, Smoothies und Kaffeespezialitäten genießen können. In diesem Jahr konnte das 2007 gegründete Unternehmen, das zur Enchilada Gruppe zählt, bereits sein 100. Restaurant eröffnen.

Die Enchilada Franchise GmbH zeichnet außer für Dean & David auch für Gastronomie-Systeme wie Enchilada, Besitos, Wilma Wunder, Burgerheart und Aposto verantwortlich. Mit Dean & David verzeichnet die Gruppe seit Jahren besonders starkes Wachstum. So wuchs die Zahl der Standorte von der Gründung bis 2015 auf über 40. In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Dean & David Restaurants mehr als verdoppelt. Aktuell listet das Gastro-System bereits knapp 110 Stores auf seiner Website. Die meisten davon befinden sich in Deutschland, aber auch in Österreich, in der Schweiz und in Katar ist Dean & David aktiv. In den vergangenen Monaten machte das Franchise-System unter anderem in Chemnitz, Erfurt und Bielefeld neue Restaurants auf. Erst vor wenigen Tagen kam ein weiteres in Schweinfurt dazu.

Anpassungsfähigkeit als Erfolgsfaktor

Mit seinem Angebot scheint Dean & David nun seit über einem Jahrzehnt den Geschmack all jener zu treffen, die sich gesund, leicht und mit viel frischem Obst und Salat ernähren möchten. Einen wesentlichen Beitrag zum anhaltenden Erfolg des Konzepts dürfte auch die schnelle Anpassungsfähigkeit an neue Foodtrends sein. So hat Dean & David aktuell zum Beispiel auch die immer beliebter werdenden Poké Bowls im Angebot.

Wer als Franchise-Partner von Dean & David sein eigenes Restaurant aufmachen möchte, hat die Wahl zwischen drei Flächenformaten: Das Format "Fast" kommt mit ca. 15 bis 25 Quadratmetern aus und ist für Hochfrequenzlagen gedacht. "Downtown"-Standorte sind etwa 70 bis 100 Quadratmeter groß und für Innenstadtlagen konzeptioniert. Das Format "Business" hat einen Platzbedarf von mindestens 200 Quadratmetern und wird in Lagen mit starkem Büroumfeld umgesetzt. Als Vorteile seines Franchise-Angebots für Existenzgründer nennt Dean & David unter anderem ein einheitliches Marketingkonzept, niedrige Investitionskosten, Finanzierungshilfen, die Vor-Ort-Betreuung der Partner und die Unterstützung bei der Buchhaltung. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar