5/27/2013

Gastronomie-System Kochlöffel: Neuer Franchise-Standort in Sindelfingen

Die Fastfood-Kette Köchlöffel wurde bereits 1961 in Lingen gegründet. Kochlöffel zählt damit zu den Pionieren der System-Gastronomie in Deutschland. Aktuell gibt es 85 Kochlöffel-Schnellrestaurants in Deutschland, über ein Drittel davon wird von Franchise-Nehmern geführt. Jetzt meldet das Franchise-System die Eröffnung eines neuen Standorts.

Das Schnellrestaurant wird am 1. Juni 2013 in Sindelfingen eröffnet. Köchlöffel kehrt damit nach dreijähriger Pause in die südwestlich von Stuttgart gelegene Stadt zurück. Geführt wird der Standort am Sindelfinger Marktplatz von Franchise-Partner Rolf Brändle, der bereits für einen Köchlöffel in Geislingen verantwortlich zeichnet. Der gut 50 Quadratmeter große Gastraum des neuen Restaurants bietet 30 Sitzplätze, die um einen offenen Küchenbereich gruppiert sind. Im Außenbereich stehen weitere 24 Plätze zur Verfügung.

Kochlöffel-Restaurants bieten ihren Gästen u. a. Schnellgerichte wie Grillhähnchen, Chicken Wings, Burger, Brat- und Currywurst,Toasties, Pommes Frites und Salate. Außer in Deutschland ist das Unternehmen unter dem Namen Conieco auch in Polen mit fünf Betrieben aktiv. Zudem hat Kochlöffel im vergangenen Jahr eine landesweite Master-Franchise-Lizenz für die Türkei vergeben. Dort sollen bis 2017 etwa 100 neue Betriebe entstehen. Ausführliche Informationen über das Gastronomie-Franchise-System Kochlöffel stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar