15.09.2018

Gastronomie-Franchise-System Coa mit neuem Standort in Düsseldorf

Das Gastronomie-Konzept Coa stammt von den Brüdern Alexander und Constantin von Bienenstamm, die in Hongkong aufwuchsen und nach ihrer Rückkehr nach Deutschland die kulinarische Vielfalt der asiatischen Metropole vermissten. 2005 ging ihr erstes Asia-Fusion-Restaurant unter dem Namen Coa in  Frankfurt am Main an den Start. Mittlerweile ist das Franchise-Konzept auf 16 Standorte gewachsen. Der jüngste eröffnete im Juli 2018 in Düsseldorf.

Wie die Rheinische Post berichtet, bietet der neue Standort an der Düsseldorfer Graf-Adolf-Straße asiatische Gerichte aus frischen Zutaten und die Abwesenheit von Geschmacksverstärkern. Auf 700 Quadratmetern ist Platz für 170 Gäste, dazu kommen weitere 80 Sitzplätze draußen. Insgesamt gibt es damit 15 Coa-Restaurants in Deutschland sowie einen in der tschechischen Hauptstadt Prag. Laut Coa-Website sollen in diesem Jahr noch zwei weitere neue Restaurants eröffnen: im Oktober in Berlin sowie im Winter in Köln. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar