12/28/2018

Für Existenzgründer: Bildungs-, Job- und Gründermesse Mitte Januar in Dresden

Gründen durch Crowdfunding, Datenschutz für Gründer oder wie man Kunden gewinnt: Dies sind nur einige der Themen bei der Messe KarriereStart . Diese findet vom 18. bis 20. Januar 2019 auf dem Messegelände in Dresden statt und richtet sich nicht nur an Berufsstarter, sondern auch an Berufserfahrene, Quer- und Wiedereinsteiger. Franchising ist kein Schwerpunkt der Messe, doch viele Themen dürften auch für Franchise-Interessenten in Sachsen relevant sein.

Die Messe verbindet bereits zum 21. Mal vielfältige Themen rund um den Arbeitsmarkt unter einem Dach, angefangen von Ausbildung und Studium bis hin zu Gründung und Selbstständigkeit. Rund 530 Aussteller präsentieren sich auf einer Ausstellungsfläche von 20.000 Quadratmetern. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 35.000 Besucher. Neben der Präsentation der Aussteller finden mehr als 150 Veranstaltungen zu Karriere-Themen statt. An allen drei Messetagen  stellen sich beispielsweise Gründer mit ihren Ideen in der GründerLounge und auf dem GründerPodium vor.

Damit auch potenzielle Existenzgründer mit Familie sich über den möglichen beruflichen Neustart informieren können, bietet die Messe eine Kinderbetreuung an. Geöffnet ist sie am Freitag von 9 bis 17 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar