4/23/2019

Franchising international: Kanadische Fast-Food-Kette New York Fries startet in Indien

Das kanadische Franchisesystem New York Fries bietet seinen Kunden an 165 Standorten hochwertige Pommes frites sowie die in Kanada beliebte Poutine: Pommes mit Käse und Bratensauce. Mittlerweile ist die Kette auch außerhalb Kanadas aktiv. Wie das Unternehmen mitteilt, startet es im Sommer auch in Indien.

Der erste Standort soll in Neu-Delhi eröffnen. Franchisepartner sind Naveen and Anita Vasisht sowie Shailendar Kaushik and Sameer Sharma, die als Multi-Unit-Partner für die kommenden fünf Jahre insgesamt 35 Restaurants in Nordindien planen. „Wir hatten schon länger Indien für die Expansion im Blick, aber haben noch auf den richtigen Partner gewartet“, sagt Craig Burt, Vice President von New York Fries. Neben den geplanten Restaurants in Indien gibt es bisher 45 weitere internationale Standorte: in China und Macau, Panama, din Saudi-Arabien, Bahrain, Oman und Katar. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar