10/13/2019

Franchisesystem Fitbox nominiert seinen ersten Franchise-Partner für Wettbewerb „Best Franchisee of the World“

Das Franchisesystem Fitbox zählt rund 70 Studios in Deutschland, Österreich und Russland. Es bietet seinen  Kunden EMS-unterstütztes Training in Kombination mit Ernährungscoaching. Seinen allererster Franchise-Nehmer Tobias Meier hat das Unternehmen nun für den Award „Best Franchisee of the World“ nominiert.

Vergeben wird der Preis vom Messeveranstalter MFV Expositions, der damit erfolgreiche Franchisenehmer auszeichnet, die durch ihre Arbeit ihren persönlichen Erfolg, ihre Familie, ihre Zukunft und ihre Umgebung wesentlich beeinflusst haben. Partner des Preises für den deutschsprachigen Raum sind die Franchiseberatung Syncon International sowie der Deutsche und der Österreichische Franchise-Verband.

Franchiseunternehmen können bis zu fünf Partner nominieren. Die Jury wählt zunächst die Finalisten für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz gemeinsam aus , der „beste Franchise-Nehmer der D-A-CH Region“ soll dann bei der Franchise-Messe im November in Frankfurt präsentiert werden. Der Preisträger für den deutschsprachigen Raum nimmt dann am internationalen Wettbewerb im Januar 2020 in Florenz teil.

Tobias Meier eröffnete 2015 das erste Franchise-Studio von Fitbox in Berlin-Friedrichshain. Mittlerweile ist er mit drei Berliner Standorten aktiv, die insgesamt mehr als 700 Mitglieder zählen. Der Franchisenehmer engagiert sich zudem im Kompetenz- und Talentnetzwerk des Franchisegebers und war langjähriges Mitglied im Franchise-Beirat. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar