6/15/2017

Franchise-Unternehmen Marquardt Küchen eröffnet neue Werkstudios

Marquardt Küchen wurde 1991 von Michael Marquardt gegründet. Sein Anliegen war und ist es, hochwertige Küchen mit Granit zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die Grundlage: ein unternehmenseigenes Granitwerk im thüringischen Emleben bei Gotha. Seit 2016 können sich auch Franchise-Gründer mit ihrem eigenen Werkstudio unter der Marke Marquardt Küchen selbstständig machen. Nach mehreren Standorteröffnungen im vergangenen Jahr setzt das Unternehmen die Expansion auch 2017 fort.

Bereits im März 2017 feierte Marquardt Küchen in Radevormwald im Bergischen Land die Eröffnung eines neuen Werkstudios. Morgen, am 16. Juni, geht ein in Kassel ein weiterer Standort an den Start. Insgesamt listet das Unternehmen damit 34 Standorte auf seiner Website. Zwei davon befinden sich in den Niederlanden.

Wer sich mit Marquardt Küchen selbstständig machen will, sollte unter anderem Begeisterung für exklusive Küchen, Managementerfahrung, kaufmännische Kompetenz und verkäuferisches Talent mitbringen. Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich das Unternehmen nicht nur an klassische Existenzgründer, sondern auch an erfahrene Küchenverkäufer und Inhaber bestehender Küchenstudios, die einen neuen Partner suchen. Als Leistungen für seine Franchise-Nehmer nennt Marquardt Küchen zum Beispiel ein faires Abrechnungsmodell, ein umfassendes Marketingpaket, Hilfe bei der Gestaltung der eigenen Küchenausstellung sowie Unterstützung bei der Finanzierung und der Standortwahl. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar