5/25/2019

Franchise-System Küche&Co jetzt zehnmal in Österreich

Küche&Co ist eigenen Angaben zufolge Deutschlands größtes Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel. 1989 gegründet, gehört das Unternehmen seit 1995 zur Otto Gruppe. Seit 2013 ist das Franchise-System auch in Österreich aktiv. Hier konnte Küche&Co vor Kurzem ein neues Studio einweihen.

In Deutschland hat Küche&Co in diesem Jahr bereits mehrere Neueröffnungen gefeiert. Bundesweit gut 80 Standorte listet das Unternehmen aktuell auf seiner Website. In Österreich machte nun Mitte Mai in Brixlegg ein neues Studio auf. Laut Küche&Co ist das erste in Tirol und das zehnte im ganzen Land. Geführt wird der Standort von Franchise-Partner Reto Knapp. Der Tischlermeister bietet in seinem Studio neben Musterküchen auch Parkettböden, Fenster und Türen an.

Franchise-Gründung ohne Einstiegsgebühr

Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich Küche&Co sowohl an Branchenkenner als auch an Quereinsteiger. Erwartet werden unter anderem Beratungskompetenz, betriebswirtschaftliches Grundwissen, Erfolgsorientierung und Leistungsbereitschaft. Unterstützt werden die Franchise-Nehmer zum Beispiel beim Aufbau des Studios, beim Marketing und bei betriebswirtschaftlichen Fragen. Auch Schulungen und Gebietsschutz nennt das System als Vorteile einer Franchise-Partnerschaft mit Küche&Co. Um einen besonders einfachen Einstieg zu ermöglichen, bezahlen Franchise-Gründer bei Küche&Co zudem keine Einstiegsgebühr.(red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar