13.02.2018

Franchise-System Hagebaumarkt setzt mehr als 2,2 Milliarden Euro um

Die Baumarkt-Kette Hagebaumarkt ist ein Franchise-System der Verbundgruppe Hagebau. Aktuell gibt es gut 340 Hagebaumärkte in Deutschland und etwa 45 in Österreich. Jetzt hat das Unternehmen Bilanz für 2017 gezogen.

Wie Hagebau mitteilt, erzielten alle Hagebaumärkte in Deutschland und Österreich 2017 einen Netto-Verkaufsumsatz in Höhe von bei 2,21 Milliarden Euro, 2,9 Prozent mehr als 2016 (2,15 Milliarden Euro). Auch das Hagebau-Kleinflächenkonzept Werkers Welt konnte wachsen: Die 112 Standorte erhöhten den Netto-Verkaufsumsatz um 5,6 Prozent auf 176,8 Millionen Euro (Vorjahr: 167,4 Millionen Euro).

Das Plus der Hagebau Unternehmensgruppe insgesamt lag bei vier Prozent, der Umsatz bei 6,51 Milliarden Euro (Vorjahr: 6,26 Mrd. Euro). Die Gesamtzahl der Standorte aller 368 der Verbundgruppe angeschlossenen Gesellschafter des Fach- und Einzelhandels steigerte sich bis zum Jahresende 2017 um 72 Niederlassungen auf insgesamt 1.772 Betriebsstätten in acht europäischen Ländern. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar