11/19/2018

Franchise Pool International baut weltweites Netzwerk weiter aus

Franchise Pool International (FPI) ist seit 2004 auf die Vermittlung von Master-Franchise-Partnerschaften im In- und Ausland spezialisiert. Die von Rolf Gerhard Kirst gegründete Organisation unterstützt also zum Beispiel deutsche Systeme bei der Expansion ins Ausland und hilft ausländischen Franchise-Systemen, die in Deutschland per Master-Franchising Fuß fassen wollen. Mit einem weiteren Partner kann FPI nun von mehr Märkte abdecken als bisher.

Anfang November hatte das FPI ein weiteres „Global Franchise Forum“ ausgerichtet, um Franchise-Geber und potenzielle Master-Franchise-Nehmer zusammen zubringen. Dieses Mal in Bukarest. Laut FPI war die Veranstaltung mit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein großer Erfolg. Zwölf neue Franchisekonzepte, die international expandieren wollen, präsentierten sich im Rahmen des Forums. Darunter auch Franchise-Konzepte, die den Markteintritt in Deutschland anstreben. Darüber hinaus wurde auf dem Forum ein neuer FPI-Partner für Südostasien mit Sitz in Singapur vorgestellt. Damit zählt Franchise Pool International nun 17 internationale Partner, die insgesamt über 40 Länder abdecken. Weitere Informationen zum FPI stehen unter www.master-franchise-international.com und www.franchisepool.org bereit. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar