7/5/2016

Franchise-Geber Schmidt Küchen setzt auf Einkaufsverband Magnum

Das international aktive Franchise-System Schmidt Küchen gehört zur deutsch-französischen Salm Gruppe (Société Alsacienne des Meubles), einem der größten Küchenhersteller Europas. In Deutschland zählt Schmidt Küchen aktuell etwas mehr als 50 Franchise-Standorte. Jetzt ist das Unternehmen dem zur MHK Group zählende Einkaufsgemeinschaft Magnum beigetreten.

Die MHK Group ist ein Dienstleistungsunternehmen und eine Gemeinschaft für den mittelständischen Küchen-, Möbel- und Sanitärfachhandel. Die über 2.300 Handelspartnern setzen zuletzt mehr als 4,5 Milliarden Euro um. Auch das Franchise-System Reddy Küchen zählt zur MHK Gruppe. Bei Magnum handelt es sich um einen Einkaufsverband für Küchenfachmärkte, mit dem inhabergeführte Küchenfachmärkte in Bereichen wie Einkauf, Betriebswirtschaft, Finanzierung und Marketing gestärkt werden sollen.

Wie unter anderem das Onlineportal Moebelkultur.de berichtet, ist Magnum seit Anfang Juli 2016 neuer Beschaffungspartner von Schmidt Küchen. Die Koopertaion soll unter anderem verbesserte Einkaufskonditionen bringen und mittels einer uneingeschränkten Delkredere-Haftung zu einer verbesserten Bonität der Franchise-Nehmer bei ihren Industriepartnern führen.

Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich Schmidt Küchen vor allem an Quereinsteiger mit Management-Erfahrung. Als Leistungen für Franchise-Gründer nennt das Unternehmen unter anderem Finanzierungskonzepte, Markt- und Standortanalysen sowie Unterstützung bei der Ladenbauplanung. Weitere Informationen über eine Franchise-Partnerschaft mit Schmidt Küchen stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo. (apw)

Jetzt Infos anfordern

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar