1/13/2019

Franchise-Discounter aus Russland: Torgservis will Ende Januar den ersten deutschen Standort eröffnen

Die russische Lebensmittelmarkt-Kette Torgservis plant den Markteintritt in Deutschland. Nach einem Bericht des Magazins Focus Money sollte eigentlich schon im Dezember vergangenen Jahres der erste Standort in Leipzig eröffnen – unter dem Namen "Swetefor". Nun soll er Ende Januar starten, so die Information des Vermieters des Einkaufszentrums gegenüber dem Magazin.

Einem Bericht der Leipziger Volkszeitung zufolge musste der Start verschoben werden, weil der Discounter noch nicht genügend Personal gefunden habe; zudem gebe es Transportschwierigkeiten für die Ware. Auch die Entscheidung über den Namen in Deutschland war demnach wohl nicht unkompliziert. Angekündigt hatte das Unternehmen bereits im vergangenen Jahr die Eröffnung von insgesamt rund 100 Standorten, vor allem in Ostdeutschland.

In Russland gibt es rund 600 Märkte der 2009 gegründeten Franchise-Kette, die ausschließlich Eigenmarken anbietet. In Polen hatte das Unternehmen laut Focus Money im vergangenen Jahr ebenfalls den Start von 105 Geschäften angekündigt, sich im August jedoch wieder aus dem Markt zurückgezogen. (red.)

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar