08.12.2018

Flexible Büro- und Co-Workingangebote: Regus wird Franchise-Geber

Regus ist nach eigenen Angaben der weltweit größte Anbieter von flexiblen Bürolösungen. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von über 3.500 Business Centern in mehr als 1.000 Städten, international verteilt auf mehr als 110 Länder.  In Deutschland hat das Unternehmen im Juni dieses Jahres damit begonnen, auch Franchise-Lizenzen zu vergeben. Seit dem 1. November verstärkt nun Marco Wild als Franchise Director Germany das Management-Team der Regus-Gruppe in Deutschland, um das Franchise-Programm aufzubauen.

Bisher gibt es in Deutschland rund 120 vom Unternehmen selbst betriebene Center. „Insbesondere in den B- und C-Städten sieht Regus viel Potenzial“, sagt Daniel Grimm, der als Development Director Germany die Expansion bei der Regus-Mutter IWG  in Deutschland verantwortet. Das Unternehmen rechnet in den kommenden drei Jahren mit mehr als 50 neuen Regus-Centern, die von Franchise-Partnern eröffnet werden. Marco Wild war zuletzt für den Ausbau des Partnernetzwerks bei Audibene in Berlin zuständig. Zuvor arbeitete er unter anderem für Subway und Block House. (red.)

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar